Freitag, 26. August 2016

Urlaub genießen!

 
Wie gut es doch tut,
ein paar Tage raus zu kommen!
 
Nachdem wir im Hunsrück in einem Kletterwald waren,
ging es für einen Tag zu meiner Schwester mit Familie.
Dort lebte viele Jahre Hildegard von Bingen
in einem Kloster, bevor sie nach Bingen ging.
Kloster Disibodenberg:
 
 
Am nächsten Tag ging es schon weiter
zur längsten Hängebrücke Deutschlands:
 
 
 
Von dort fuhren wir nach Dahn in die Pfalz.
So eine schöne Landschaft, viele Wanderwege,
tolle Felsen (nein, wir waren nicht klettern!),
viele Burgen....
Wir sind etliche Kilometer gewandert
und im Hotel bin ich viel geschwommen.
Nach dem vielen Laufen ist man im Wasser
so schön leicht.
 
Hier ein paar Eindrücke:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Als nächstes geht´s in die Berge.
Möchten noch ein paar Klettersteige machen.
Das wird anstrengend werden.
Aber vorher ein paar Tage daheim den Urlaub genießen!
Nebenbei gibt es hier genug zu tun.
Unter anderem muss ich meine kommenden Märkte vorbereiten.
 
Genießt die herrlichen Tage!!!
 
Liebe Grüße an alle
von Biene

Kommentare:

vintagetraeume hat gesagt…

Dann wünsche ich Euch noch ganz tolle Tage liebe Biene... uns hat der Alltag schon wieder eingeholt.
Bis bald glG Antje :-)

Lebensperlenzauber hat gesagt…

♥ ♥ :) ♥ ♥