Donnerstag, 19. September 2013

Immer wieder....

 
 
... ist es dasselbe,
aber immer wieder
ist es wunderschön!!!
 
Ich habe im August ein paar Tage in der
 Sächsischen Schweiz bei Freunden verbracht.
 
Bin für ein paar Tage hingeflogen
(Stuttgart-Dresden: eine Stunde)
 
Ich war immer alleine unterwegs,
da meine Freunde gehbehindert waren/sind.
 
Schöne Wanderungen,
traumhafte Ausblicke,
wundervolle Ruhe!
 
 
 
Blick auf die Festung Königsstein:

 
 
 
 
Einen Tag war ich auch in Dresden
(bei Regen):
 
 
Die Semperoper:
 
 
Der Zwinger:
 
 
Ein letzter Blick auf die wundervolle Landschaft
(vom Zug aus auf dem Weg zum Flughafen):
 

Liebe Vroni, lieber Micha,
ich freue mich schon aufs nächste Mal!
Liebe Grüße nach Waltersdorf!

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Da werden auch bei mir Erinnerungen geweckt, liebe Biene. Es ist schon Jahre her, dass ich in Dresden und Umgebung war. Bisher hat es noch nicht wieder geklappt, obwohl schon oft geplant.

Tolle Bilder hast du gemacht.

Allerbeste Grüße

Anke

Andrea K. hat gesagt…

OH, das ist auch noch so ein Wunschziel von mir. :-)
Tolle Eindrücke hast du da im Foto festgehalten.

Liebe Grüße

Andrea

Zwerg hat gesagt…

Es ist so schön dort...

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Biene,
du hast schon oft Bilder davon gezeigt, aber es ist immer wieder schön, diese Landschaft anzusehen es muss traumhaft dort sein, zu wandern.
Ich wünsche dir alles Liebe, cornelia

Susibaer hat gesagt…

Ich durfte vor Jahren in der Gegend "Kuren".
Die Festung Königsstein ist wunderschön, auch wenn der Aufstieg in die Festung sehr steil ist. Und der Ausblick von dort auf die Elbe ein Traum!
Die sächsische Schweiz als Teil des Elbsandsteingebirges ist einfach wunderschön!
Im Zwinger haben wir uns die Porzellanausstellung angesehen, im grünen Gewölbe die "Meister". Die Bilder von Caspar David Friedrich haben mir gut gefallen.
Der begehbare Kamelienbaum im Schlosspark Pillnitz habe ich bei Schneefall gesehen... es war wie im Märchen.
Es gibt dort wirklich viel zu sehen und ein Besuch in der Gegend lohnt sich!

Liebe Grüße
Susi

Töpferwichtel hat gesagt…

Das ist wirklich eine wundervolle und verzaubernde Gegend! Mein Mann und ich hatten uns einmal in diesem tollen Märchenwaldgewirr verlaufen, es war einfach zu schön, hinter jeden Stein zu klettern. :)

Du hattest bestimmt eine schöne Zeit dort!

Herzliche Grüße
Kati

Rosen aus Papier hat gesagt…

Das ist sehr schön Biene,

Liebe Grüsse Janny

Krissi hat gesagt…

Immer wenn mir mal die Decke auf den Kopf fällt fahre ich nach Dresden, es sind nur 60km ...

eine heiße Tasse Schokolade+Eierschecke im Kaffeehaus und ein Bummel durch die Stadt ... es ändert sich vieles und so schnell ...

lg Kristin

Dekowelt-By-Caro hat gesagt…

Hallo Biene ,
deine Urlaubsbilder erinnern mich so an meine Heimat.Stamme aus der Nähe von Dresden.Bin jetzt Wahlmannheimerin.Dresden ist sooo schön.Bin neu in der Bloggerwelt,schau aber schon sehr lange bei dir gern rein.Einfach schön.Auch deine Bilder und Tips zu Märkten sind immer toll.
Liebe Grüße von Caro

SchneiderHein hat gesagt…

Danke fürs Mitnehmen! Es ist wegen unserer diabetischen Katze schon lange her, dass wir dort waren. Und in diese bizarren Berge haben wir es bei unseren Dresden-Besuchen leider bisher noch nicht geschafft ...
LG Silke