Montag, 15. Juli 2013

Was für ein Wochenende!

Ich weiß gar nicht richtig wo ich anfangen soll.
Es fiel mir auch sehr schwer, Bilder für euch auszusuchen.
Habe natürlich viel viel mehr Fotos gemacht.
 
 
Ich war im Rosendorf Nöggenschwiel im Südschwarzwald.
Alles stand unter dem Motto "Rosen"!
 
 
Das Dorf ist bekannt für seine vielen Rosensorten,
die es im ganzen Ort zu bestaunen gibt.
 
 
Ganz neu ist ein Duftrosengarten
mit über 140 verschiedenen Duftrosen!
 

 
Ist das nicht ein toller Garten:
 
 
 
Zwei Tage gab es einen Kunsthandwerkermarkt.
Hier mal wieder Eindrücke von meinem Stand:
 
 
 
 
 
 
Viele Besucher sagten, dass mein Stand so ansprechend/schön ist
und ich mit meinem Rosenkleid und der Filzrose
(aus dem Hause Waschküche)
so gut dazu passen würde:
(es war schwierig, ein einigermaßen akzeptables Bild zu machen)

 
 
Ich hatte auch ein paar Rosen/Blumen/Minigugls
aus Gips dabei.
Diese kann man mit einem Parfümöl oder
ätherischen Öl beträufeln.
Die neuen Notizbüchle durften auch mit.
Außerdem noch ein paar genähte Sachen von Tina.
 
 
Sonntag gab es einen Festumzug
mit verschiedenen Musikgruppen, Trachtengruppen,
Rosenkönigin.....
 
 
 
 
Kinder liegen mir immer am Herzen!
Sind die nicht goldig.
Das war der Kindergarten von Nöggenschwiel.
Mit selbst bemalten Rosenschürzen
und die Kinder hatten Gartenwerkzeuge,
Schubkarren, Rosen usw dabei!
 

 
Jetzt sind meine Märkte erst mal vorbei.
Ich werde noch meinen Dawanda-Shop auffüllen
und freue mich auf Mittwoch!
(da gibt es was Besonderes - ich berichte)

 

 

Kommentare:

Tina b. hat gesagt…

Liebe Biene, das sind wirklich wunderschöne Bilder und mein erster Gedanke war "da paßt der Rosalistoff an Bienes Stand ja super dazu". Und das haben dann wohl viele auch gedacht. Süßes Kleid!
Liebe Grüsse Tina

Siret hat gesagt…

Liebe Biene,
so ein herrliches Fest und dazu der Sonnenschein - danke für die tollen Bilder! Dein Stand sieht wirklich wunderschön aus, Deine Dekoration ist zauberhaft! Und vor allem auch Dein Kleid!
Liebe Grüße von der Nordseeküste, Siret

lotti*cravotti hat gesagt…

oh ich bin ganz begeistert von den bildern das sieht toll aus ♥
lg
yvonne

Jojo hat gesagt…

Ist das ein Zufall, liebe Biene! Im Dörfchen Nöggenschwiel sind wir vor über 23 Jahren unmittelbar nach unserer Ausreise aus der DDR angekommen. Es war ein Unterschied wie... aus dem quirligen Berlin hinein ins beschauliche, schmucke Schwarzwald-Dörfchen - unser Sohn ist dort auch in den Kindergarten gegangen bei Schwester Laura. Mit dieser Zeit sind noch sehr viele Erinnerungen verbunden, auch wenn wir inzwischen nach Berlin zurückgekehrt sind. Es bleiben Erfahrungen, die man nicht missen möchte.
Ich wünsch Dir eine sonnige Woche - sei lieb gegrüßt von Lene

Station88 hat gesagt…

Alles in allem wunderschön! Das wäre auch eine weitere Anfahrt wert gewesen::
GGLG Astrid

die.waschkueche hat gesagt…

^^ Danke!

Harmony- Tina hat gesagt…

was für schöne Bilder... und dein Stand passt wirklich gut zu deinem Sommerkleid :) - ich liebe ja solche Märkte - da gibt es soviel zu sehen und zu bestaunen... herrlich
lg tina

Stoppelhase hat gesagt…

Oh das sieht ja supersüß aus hier, danke für die tollen Bilder. Auch die Seifen, einfach alles! Hat Spaß gemacht vorbei zu schauen! Herzliche Grüße, Sabine