Mittwoch, 23. November 2011

Anfang oder Ende???

Ist heute für mich der Anfang der Adventszeit oder das Ende einer laaaangen Tradition???

Heute kam traditionell das Päckchen zum ersten Advent von meiner lieben Freundin Vroni aus der Sächsischen Schweiz an.
Sie "drohte" mir letztes Jahr schon an, dass das "DDR-Packpapier" zur Neige geht und es dann wohl mit unserer Tradition zu Ende geht*heul*
(eigentlich war das der Spruch ihres lieben Mannes, gell Micha!)


Auf jeden Fall ist mal wieder ein leckerer Stollen im Päckchen.

Und (natürlich) ein Engelchen *juhu*
Es hat sich über die turbulente Reise beschwert, sich aber sehr über sein neues Zuhause gefreut und sogleich den Gong angespielt.








Und stellt euch vor: das haben die anderen Engelchen gehört und wollten unbedingt aus ihrer engen Kiste raus!!!




Ach, war/ist das eine Freude!

Diesen minikleinen Adventskalender bekam ich letztes Jahr von meiner Tochter. Ich habe mich so gefreut, als ich ihn vorhin zwischen den Engelchen entdeckte.
Auf dem oberen Bild sieht man ihn im Hintergrund. Er ist echt mini.


Liebe Vroni, auch hier nochmals herzlichen Dank für dein Päckchen und ich bin sehr Dankbar für deine Freundschaft!!!






Heute Morgen wartete in meiner Seifenküche Arbeit auf mich: die Kanten der Seifen mussten noch angeschrägt werden und alle bekamen einen schönen Stempel in Gold oder in Glitzerweiß aufgedrückt.


Hier sind sie schon mitten unter den anderen Seifen im Trockenregal.
Na, was meint ihr wohl, wieviel Seifen das ungefähr sind?
Da kommt ihr bestimmt nicht drauf!


Der Markt letztes Wochenende war wie immer schön und gut besucht.
Liebe Grüße an all die netten Kundinnen/Kunden!!!

Das ist der "Badetisch":
das Blechschild von meinem Mann wurde immer wieder bewundert.
Die kleine Badewanne und die Badepralinen passen so gut dazu!



So, nun habt ihr aber lange durchgehalten!
Vielen Dank fürs Vorbeischauen und die immer lieben Kommentare!
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und einen guten Start in die Adventszeit!!!


Huch, jetzt hätte ich es fast vergessen:
im Trockenregal sind ca 600 Seifen!!!

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Diese kleinen Engelchen hab ich auch angefangen zu sammeln. Leider sind sie nicht ganz billig, aber ich finde sie einfach zu nett.
Deine Seifen sehen echt toll aus, ich wünsche dir gute Geschäfte!

LG Lis

Anonym hat gesagt…

Hallo, Bine
ich glaube bzw.weiß, das es kein Ende geben wird...zumindest nicht bei unserer Freundschaft! Ein Engel wie Du hat sich jedes Jahr einen neuen Engel verdient, Du ahnst sicher, was ich meine.
Deinen Blog lese ich immer, aber Kommentare gibts selten und noch weniger kreative Schöpfungen von mir. Der liebe Gott hat mehrere (u.a.diese)bei mir vergessen einzubauen. naja, ist halt so. Deine Seifen und Bastelwerke bewundere ich nichtsdestotrotz. Es grüßen Dich ganz lieb Micha und Vroni, besonders von mir gibts ein dickes Drückerl und in aller"Öffentlichkeit" auch ein tausendfaches Danke für all Deine Unterstützung in dieser für uns nicht einfachen Zeit!

Wichtelzwerg hat gesagt…

Mein Gott wie süss. So viele kleine Engelchen, das ist wirklich herzig.
600 Seifen, ungaublich, bist Du fleissig. Etwas anders kann man ja bei einem Engele nicht anders erwarten. Auch ich wünsche Dir einen schönen Advent, bei uns wird jetzt dann die Zimtseife ausprobiert.
Lieben Gruss Claudia

vintagetraeume hat gesagt…

Hallöchen Biene,
tja und schon wieder ist es soweit.
Freue mich jedes Jahr mit Dir, wenn das ersehnte Paket kommt.
Unser Stollen kommt etwas später, aber auch wir freuen uns Jahr für Jahr darauf.

Und was soll ich sonst noch sagen, die Bilder sprechen ja eigentlich für sich.
Wünsche Euch vorab ein schönes Wochenende, genießt den 1. Advent im neuen Heim.

Liebe Grüße
Antje

PS: Du hast mich nich vergessen mit dem * M * :-)

Krissi hat gesagt…

Unsere Wendt und Kühn Engeln aus dem Erzgebirge, irgendwann, wenn es noch paar mehr werden - sieht die Wolke von denen so schöööön dazu aus ...

Irgendwann neigt sich leider jeder DDR-Schatz mal dem Ende ...

aber deswegen müssen doch Tradionen nicht aufhören ...

Lg Kristin

Shabby Chic and more hat gesagt…

Hallo Biene,
da hast du aber ein nettes Päckchen bekommen...und die Engel sind wahrlich "zauberhaft". Und mir geht mein Herz bei all den Seifen auf. Ich brauch welche für mein Gäste-WC und die sollen ganz lieblich duften - aber nicht zu süß und auch nicht nach Rosen oder Vanille (da wird`s mir schlecht ;o)Kannst du mir da welche empfehlen????

Liebe Grüße von Nicole

Mariette's Back to Basics hat gesagt…

Liebe Biene,

Was bist du doch eine grossartige Künstlerin! So schön wird es ja auch presentiert... Nur Schade das es zu weit weg ist und Versand auch zuviel kosten würde + hoher EURO (muss also etwa 35% dazu rechnen)...
Lieber Gruss und Bewunderung,

Mariette

jasmin hat gesagt…

Liebe Sabine, bei solch herrlichen Stollen, vielleicht noch ein echter DRESDNER CHRISTSTOLLEN
kann die besinnliche Zeit kommen…., auch die kleinen Erzgebirgsengel sind etwas Besonderes, zu DDR Zeiten war es schon ein großes Glück so etwas zu kaufen, den der Export rollte…..
deine Seifen wie immer das Besondere hier!
liebe Grüße von Jasmin

(meine Großeltern stammen aus der Sächsischen Schweiz, Rathewalde, Nähe Bastei)

PRINCESSGREENEYE hat gesagt…

Hut ab vor so viel Arbeit, die in 600!!! Seifen steckt. Ich hab mich mit meinem Schwiegerkind mal an SEife versucht und weiss, wieviel Arbeit das ist (es war wirklich nur ein Versuch für private Zwecke, aber hat damals viel Spaß gemacht).
Traditionen sind wichtig und Freundschaften erst recht - bewahre sie Dir (vielleicht hat ja noch jemand hier im www Papier, dass er entbehren kann - ich leider nicht, da ich nichtmal weiss, wie solches Papier eigentlich aussieht).
Herzliche Grüße
Jacqueline

Svanvithe hat gesagt…

Wahnsinn, deine Seifenvorratspracht, liebe Biene.

Und übrigens kann ich mich gut an das Packpapier erinnern. Früher wurden die Päckchen auch noch mit dieser besonderen Verschnürung versehen, das sah echt nach was aus.

Herzliche Grüße

Anke

bags'n style hat gesagt…

also allein das trockenregal sieht ja schon so toll aus!! ich schätze es sind so an die 800 stücke! liebe grüße und ein schönes erstes adventswochenende, sabine

weisser traum hat gesagt…

liebe bine
dank dir für deine lieben worte.
hmmmm so schön siehts bei dir aus, kann die seifen förmlich riechen.
wünsch dir eine wunderschöne adventswoche.
sei lieb gegrüsst daniela

Sabine hat gesagt…

Die Engelchen....ich kenne sie noch aus meiner Jugend. Leider....ich habe keine mehr.....wohl meine Schwestern!!!!
Meine Patentante....sie schickte mir auch jedes Jahr einen selbstgemachten Stollen.
Gebacken hat ihn ein dortiger Bäcker!!
Ich vermisse es sehr. Aber logisch.... wenn man selber knapp 60 ist.....dann sind die älteren Verwandten leider schon alle gestorben. Deren Kinder haben es nicht übernommen!!!
Deine Engelchen....traumhaft schön.
ERINNERUNG pur für mich.
Wir hatten sogar die "Engelswolke"!!
Viel Spaß mit allem.....und
GLG Sabine