Freitag, 30. September 2011

Verwandlung

Eine Freundin "beschwerte" sich gestern bei mir, dass ich nichts Neues mehr in meinem Blog zeige, bzw sie mal Bilder von unserem neuen Zuhause sehen möchte.
Aber ich glaube, blogger mag mich heute nicht.
Ich kann nur diese drei Bilder hochladen.
Dabei wollte ich noch den Geburtstagstisch von unserem "Kleinen" zeigen.

Na ja, jetzt könnt ihr (vor allem du, Vroni!) "nur" die Verwandlung meines Sekretärs sehen.
So sah er seit fast genau 27 Jahren aus (zum 18. Geburtstag bekommen*hüstel*):


Er stand nun jahrelang mehr oder weniger ungenutz im Weg.
Ich wollte ihn unbedingt weiß streichen und auf die Terrasse stellen.
Und ich finde, er ist echt toll geworden:

Er steht geschützt unter einem Dachvorsprung und wird immer wieder anders dekoriert werden.

So, Vroni, nun weißt du wenigstens wie es vor unserem Haus aussieht.
Den Pavillion haben wir nur wegen der tollen Herbstsonne aufgestellt.
Wir haben noch keine Markise. Es war aber so heiß, dass wir es am Geburtstag diese Woche kaum ausgehalten hätten. Da hatte mein Mann die Idee mit meinem Pavillion.
Heute Abend wird er aber abgebaut. Ich habe nämlich dieses Wochenende einen zweitägigen Markt in Nagold.

Ich wünsche nun allen meinen Lesern ein schönes, sonniges Wochenende mit viel guter Laune!!!

Kommentare:

Harmony- Tina hat gesagt…

Hfallo Bienchen...na dein Sekretär in weiss - sieht superklasse aus...und ist ideal für jahreszeitliche Deko...also dein kleiner hatte Geburstag.... ich muss mal schauen ob ich mittwoch frei bekomme... ( hocke heute im Büro - bin alleine ;-) am Sonntag gehen wir aufs urschelfest... dann sehen wir uns ja ;-).... wo stehst du weisst du das schon.... liebe Grüsse von der tina p.s. ich habe hier auch probleme zu komentieren...mal geht mal ist alles verschwunden... sehr seltsam....

Elli hat gesagt…

Oh sieht schön aus.
Schön von dir wieder zu lesen. Vielleicht klappt e ja mal beim Markt vorbeizukommen. Wo ist d er denn genau?

LG Elisabeth

vintagetraeume hat gesagt…

Ich wünsche Euch auch ein tolles Wochenende liebe Biene und ganz viel Spaß auf dem Markt.
Ich sitze hier und warte auf meine Küche... endlich wird sie geliefert...freu mich schon so, da hat das Campen ein Ende :-)

Alles Liebe und bis bald
Antje

Svanvithe hat gesagt…

Hallo Biene,

das ist ein Hammerteil...

Immer wenn ich die vielen Sekretäre in den Blogs sehe, werde ich daran erinnert, dass ich (noch) keinen habe. Aber das wird. Jetzt bekommt Junior erst mal seinen Durchbruch zum Dachboden und damit eine Schlafkoje (okay, etwas größer wird sie schon) und dann "kaufe ich Mama einen Sekretär!" (O-Ton Sohnemann).

Viel Spaß auf dem Markt, das Wetter spielt ja mit.

Liebe Altweibersommerwochenendgrüße

Anke

liluscrafts hat gesagt…

also Nahgold ist mir bissi zu weit zum besuchen :*)))) aber die Idee mit dem Pavillion war doch gut..

lg lilu

Rednoserunpet hat gesagt…

ja der ist einfach toll und in weiss um längen schöner

Mirakado hat gesagt…

Der Sekretär ist ein absoluter Traum geworden! Ich hätte auch schon immer gerne einen gehabt, habe aber bisher nie einen bekommen. Bei den Schreibtischflächen, die ich brauche, wäre er - ehrlich gestanden - auch unbrauchbar. Aber schööööön sind die halt!
Ich find's super, dass deiner jetzt einen so tollen neuen Standort bekommen hat!
LG
Mirakado

Mrs.X hat gesagt…

Liebe Biene!
Da hast du ja wirklich ein Schmuckstück gezaubert. Manchmal ist es doch gut, wenn man sich nicht all zu schnell von alten Dingen trennt! Ich hätte allerdings ein wenig Bedenken, wenn das Wetter (wie im Moment) so schwankt...da hat das Holz ja doch eine Menge Feuchtigkeit und Temperaturunterschiede zu verkraften...
Für deinen Markt die besten Wünsche.
Liebe Grüße
Nicole

Die Stuttgarter Seifenmanufaktur hat gesagt…

Liebe Sabine, toll hast Du das hinbekommen, ich freue mich schon auf den Besuch bei Dir! Lieben Gruß Carola

WILLYS SHABBY BROKI, SCHAFFHAUSEN hat gesagt…

du hast ihn wirklich toll verwandelt !!! edel!!! ich würd ihn blos nicht draussen stehen lassen :-)

grüssli
karin

SABINE hat gesagt…

HALLO,
BIN GERADE REINGESTOLPERT,
DA HAST DU DIR ABER ARBEIT MIT DEM SEKRETÄR GEMACHT UND TOLL IST ER GEWORDEN.
ICH BIN AUCH IMMER BEGEISTERT WIE SCHÖN DIE SACHEN IN WEISS ODER PASTELL WIRKEN.
LIEBE GRÜSSE AUCH AN DIE TOLLEN SEIFEN, BINE