Mittwoch, 4. August 2010

Vorbereitungen laufen!

Bald gehen die Märkte wieder los.
Meine Fette/Öle habe ich euch ja schon gezeigt.
Ein Teil davon ist verseift und liegt zum Trocknen in den Regalen.
Die Seifen zeige ich ein anderes Mal.


Gestern kamen wunderschöne Schildchen bei mir an.
Ich habe sie bei Melontha (Zaubergarten) bestellt.
Als ich sie sah, war mir gleich klar, dass sie gut zu meinen Seifen und vor allem Badepralinen passen.
Das sind zwei Schilder in der Größe 20x24cm. Eine wundervolle Dekoration fürs Badezimmer!


Die Frau vor der Badewanne hat Melontha mir dann auch in klein gemacht.
Das gibt Anhänger für meine Badepralinen:

Hier nochmal eins nah:

Für diese Badepralinen sind sie gedacht.
Nicht für eine einzelne Praline, sondern wenn ich dann mehrere auf einmal verpacke. Doch so weit bin ich noch nicht.



Melontha macht auch andere wunderschöne Schildchen, Aufkleber und Anhänger! Diese hat sie mir als Zugabe mitgeschickt. Herzlichen Dank!!!

Der große Buchstabe ist noch mit Glitzer verschönert:




In Cornelias (Zwergenwelt) Blog sah ich einen kleinen Fischersjungen. Er hat mir so sehr gefallen, war aber schon vergeben.
Als sie bei mir zu Besuch war, habe ich noch einen bei ihr bestellen können.
Das ist er nun:
Frederic !!!

Er hat schon reichlich Beute gemacht!
Große Fische am Arm und die kleinen im Netz!

So liebevoll in Handarbeit gemacht!




Letzte Woche hatte ich Besuch von einer Siederin.
Sie hat Probleme mit der Marmorierung und wollte mal bei mir zuschauen.
Als kleines Dankeschön hat sie mir diesen Kranz mitgebracht (natürlich von ihr selbst gemacht). Vielen Dank Stephanie!!! Er hängt inzwischen an unserer Haustüre!


Mein Seifenlager zeige ich euch ein anderes Mal.
Es sind auf jeden Fall schon einige gesiedet: Verbena, Fresh Linen (Omas Wäschetruhe), Wildrose, Van Sandel, Lavendula, Salbei-Zitrus, Summertime, Meereswogen, Kräutergarten, Anti-Dreckpfötchen (vielleicht nenne ich sie auch "Des Gärtners heimliche Liebe").
Dann sind noch in den Formen Erdbeer-Shake und eine Neue. Ich habe sie heute erst gemacht.
Es folgen noch Gartenrose, Kaffee-Küchen-Seife, Teerose, Zitrus-Kamille, Mayan Gold. - Ich weiß noch nicht, wo ich sie lagern soll. Ich glaube, wir müssen anbauen;)

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!!!

Kommentare:

Kreative Art hat gesagt…

Oh jaaaaaaaaaa, diese Schildchen sind
wirklich traumhaft und die Zugabe im
Vintag-Stil: Herrlich.
Das Püppchen gefällt mir auch super!!
Bei Dir gibts immmer wieder schöne
Sachen zu sehen, Danke dafür!!
LG
Marion

lille stofhus hat gesagt…

Die Schildchen sind ja zu schön.
Aber dieses Püppchen ist wirklich obersüß. Alles so schön gearbeitet. Ganz toll!!!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Sieden

Gela

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Biene,
danke für die wunderschöne Präsentation! Frederic hat ja eine tolle Umgebung bekommen!
Die Schilder sind sagenhaft, gut, dass du nun wieder Auswahl in der Gestaltung für die Seifen hast! Einfach toll!
Viel Erfolg weiterhin beim Sieden!!!
Ganz liebe Grüße, cornelia

MoritzMützen hat gesagt…

Das Anbauen wird bestimmt nicht nötig sein! Deine Seifen duften in meinem Schrank so toll und sind so schnell verschenkt, da brauche ich bald neue. Und viele andere Leute garanziert auch!!!
Liebe Grüße, Anja

Waldstrumpf hat gesagt…

Hallo Bine,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meiner Seite. Die Schilder passen ja perfekt zu Deinen schönen Seifen und Pralinen. Schön, daß Du so eine Schilderquelle aufgetan hast.
Das sticken und nähen ist eigentlich nicht so schwer, man muß halt nur klein anfangen und sich dann langsam steigern. Ich hätte vor kurzem auch nicht gedacht, daß sticken so einfach ist wie malen nach zahlen. Doch Tini von Lille Ting hat mir Mut gemacht, und es hat wirklich gut geklappt. Aber was wäre, wenn jeder das gleiche könnte, oder? Du erzeugst halt herrliche Seifenträume.
Einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
MANU

BabyT24 hat gesagt…

Die Schildchen sind ja sowas von traumhaft. Da werd ich auch gleich mal lunsen gehen.

Liebe Grüße
BT