Dienstag, 8. September 2009

Jetzt kann er kommen!

Wer kann kommen???
Na der Herbst!

Wir haben nämlich Holz gemacht!!!
In Ein-Meter-Stücke gesägt und gespalten wurde es schon vor 2 Jahren.
Jetzt wurde es vors Haus gefahren und wir haben es in ca 25-30cm lange Stücke gesägt.
Dann wird erst mal alles auf einen Haufen geworfen.
Hier ist ein Teil davon:

Mit dieser Bandsäge haben wir das Holz klein bekommen:

Zwischendurch gab es einen Cappuccino!

Dann kam die zweite Fuhre!

Im Garten haben wir einen kleinen Verschlag, in dem ein Teil des Holzes aufgestabelt wurde. Alle (auch die Kinder) mussten mithelfen!

Endlich voll!!!
(es sind 4 Reihen hintereinander)

Unterm Balkon wurde der "Rest" aufgeschichtet!
Das reicht uns den Winter durch.

.
.
.
Für den Herbst und Winter bin ich auch schon in der Badepralinenproduktion.
Sie sind noch nicht alle verpackt. Aber wenn es soweit ist, sage ich euch bescheid.


Trotz Herbstvorbereitungen wünsche ich euch und uns noch ein paar schöne sonnige Tage! - Grüßle!!!

Kommentare:

lille stofhus hat gesagt…

Ihr wart aber fleißig!
Und Deine Seifen sehen wieder so schön aus!!!


LG Gela

Finleys Welt - Tagebuch eines Bärenlebens hat gesagt…

Oh Biene, das sieht ja verdammt nach Arbeit aus ;o)
Aber so ein Ofen ist schon muckelich... die Pralinen sehen auch wieder soooo toll aus, warte auf Versandbereitschaft ;o)
Dickes Drückerle, Tanni

miss biggi hat gesagt…

Da war dann ja die ganze Familie fleißig..Super! Ach, so einen Ofen hätte ich auch gern :))
Die Seifen sehen toll aus
Wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag
♥-lichst
biggi

Tina b. hat gesagt…

Liebe Biene, das haben wir schon hinter uns ;-). Mein Mann "musste" ;-)in der grössten Hitze 8 Ster versorgen...also bei uns darf es dann auch kühler werden.
Ganz liebe Grüsse Tina

Tina b. hat gesagt…

...achso: die Seifen sind toll. Ich muss die Mal im Hinterkopf behalten als Weihnachtsgeschenke ;-).
Tina

Chrissi hat gesagt…

oh wie fleissig! Das steht uns auch noch bevor. Aber erstmal die Zeit finden, wo mein Mann und ich beide frei haben...auch nicht einfach zzt.
Deine Badeseifen sind ein Traum. Wie kommt man da ran??? Wäre ja was für kleine Weihnachtsgeschenke...LG Chrissi,die Landlady

Akaleia hat gesagt…

Ja, wer mit Holz heizen will muss immer wieder fleissig sein.
Bei uns liegt auch noch der ganze Carport voll - das ist dann für die kommenden Jahre.
LG
Birgit

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Da ward ihr aber ganz schön fleißig! Dann kann der Winter ja jetzt kommen! Bei uns war heute Sommer angesagt! Es war schon fast zu warm.Ich wünsche dir einen schönen entspannten Abend, liebe Grüße Sabine

Paulina hat gesagt…

Ohhh, das mit dem Holz kenne ich auch zu gut ;o), aber unserer Herbst darf jetzt auch kommen, was den Ofen anbelangt, von mir aus eigentlich noch nicht ;o)!Und deine kleinen Seifen sind mal wieder ein Hochgenuss für´s Auge !Viele, liebe Grüße, petra

Liv hat gesagt…

oh ja, da riecht man doch den duft des holzes ... und ein feuerchen braucht man sogar jetzt schon manchmal am abend (wir könnens wieder nicht abwarten;)).

und deine seifen - so was von "lecker"!

♥liche grüße von liv.

Schmitt´s hat gesagt…

Na, Ihr wart ja fleißig!
Mein Holzkeller ist leider bis auf wenige Stücke leer und ich müsste dringend neues Holz bestellen. Leider fehlen mir helfende Mann- und Kinderhände, um all die wärmenden Stückchen in den Keller zu tragen - daher zögere ich das immer raus. Eigentlich blöd! ;-)

Liebe Grüße
Britta

Pusteblume hat gesagt…

Deine Holz-Fotos zeigen mir, was auch ich noch diesen Monat VOR mir habe...., nein darauf freue ich mich nicht unbedingt, aber was macht man nicht alles, damit man es im Winter schön warm hat ;-)

LG Susanne

Anonym hat gesagt…

Wenn du den Rock noch immer nicht fertig hast, dann melde dich bei mir. Ich nähe ihn dir fertig. LG

Mina´s This´n´That hat gesagt…

hallo biene,
wir müssen auch noch holz schneiden ... puhh, da wartet noch viel arbeit ...
aber ich werde mir dazwischen auch so einen tollen kaffee zaubern ...
hugs mina
auch hier:
http://house021.blogspot.com/

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo liebe Biene! Danke für Deine netten Zeilen...Ohh, ihr wahrt aber fleissig, wow! Ja, der Herbst kann kommen und ich freue mich darauf..ich freue mich auf jede Jahreszeit. Wir haben Glück, dass wir verschiedenen Jahreszeiten geniessen können. Aber vorerst geniesse ich noch die wunderschönen Spätsommertagen...wow ist das schöööön! Alles Liebe, herzlichst Lisa Libelle

Ute hat gesagt…

Meine Güte! Überall lese ich vom Herbst. Aber du hast Recht. Man kann nicht früh genug anfangen mit der Herbst- und Winterproduktion, denn die kommen meist schneller, als gedacht. Außerdem gibt es im Supermarkt ja auch schon die ersten Lebkuchen. Da werde ich mich wohl demnächst auch mal wieder an das Filzen von Wärmflaschen machen. Kann ja nicht schaden!
Dir noch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit Holz und Seifen.
Ute

B E L D E C O R hat gesagt…

Hallo liebe Biene,
das sieht ja richtig nach Arbeit aus... toll...dann kann der Herbst wirklich kommen, bei Feuer und Kerzenschein lässt es sich bestimmt gut aushalten.
Wünsche Dir noch ein paar schöne Spätsommertage (sollen ja noch kommen...)
Bis dahin, viele Grüße
Bine/Beldecor

Swaantje hat gesagt…

Hallo Biene,
bevor mein schlechtes Gewissen ins Uferlose versinkt, melde ich mich bei dir ;o)

Herzlichen Glückwunsch erst einmal zum neuen Job!

Das es anders kommt als gedacht ist doch gut,schlimmer wäre es doch,wenns umgekehrt wäre,hm..

Drücke dir die Daumen das es dir gefällt und die Zeit dort immer im Fluge vergeht.

Ihr wart jaaaa mehr als fleißig,Biene !!
Dann deine Seifenproduktion..ein Wahnsinn was du alles schaffst,Biene!!
Kompliment..

Ich schicke dir,
ganz viele liebe Grüße
von Oben nach Unten *knuddelchen*