Freitag, 3. Juli 2009

Markttasche

Vor ein paar Wochen kaufte ich mir einen ordentlichen Geldbeutel für meine Märkte. So ein Teil wie auch Bedienungen immer haben.
Auf einem Markt habe ich den Geldbeutel immer bei mir in einer umgehängten Tasche.
Da dieser einiges größer ist als der alte, ist die Tasche dafür viel zu klein.
Was macht man da???

Na klar: eine neue Tasche filzen!!!

Ich habe eine große Fläche gefilzt, Vorder-, Rück- und Seitenteile zugeschnitten.
Dann wollte ich sie zusammennähen.
Aber:
die Filzteile passten nicht unter den Nähfuß der Nähmaschine!!!

Na gut, dann habe ich sie eben von Hand genäht.

Das Innenfutter konnte ich mit der Maschine nähen.
Allerdings habe ich es dann von Hand in die Tasche genäht.
Ein Fach fürs Handy musste natürlich auch sein!

Das ist übrigens der Geldbeutel:

Passt perfekt rein!

Jetzt sollten noch die starken Gewitter aufhören, damit die Tasche morgen (in Herrenberg) gut zum Einsatz kommen kann!

Ach ja: ich möchte auf der freien Fläche immer wieder eine andere Deko anbringen. Zum Beispiel eine gefilzte Rose oder Sonnenblume oder Erdbeeren oder.....

Kommentare:

otti hat gesagt…

Das ist eine gute Idee, sich den Stoff fürs Täschchen selbst zu filzen. Daran habe ich auch schon gedacht, mich aber noch nicht getraut.Ich habe nämlich noch nie gefilzt, möchte es aber lernen.
Dein Täschchen ist super schön geworden und ich wünsche dir dass es nach dem nächsten Markt kaum noch zu geht.
lg otti

Gaby/BearMagic hat gesagt…

Hallo Biene,
das ist eine wunderschöne Filztsche geworden. Viel Erfolg damit beim nächsten Markttag. Passt ja einiges rein.
Liebe Grüße, Gaby

jade hat gesagt…

Ein wunderschönes Täschchen.....das Innnenfutter sieht auch süß aus!!!! Am Ende wollen die Kunden noch dein Täschchen kaufen;)- du bist wirklich ein Multitalent!!! Ich drück dir die Daumen, für schönes Marktwetter und viel Erfolg!!!

Ein herrliches Wochenende & GLG, herzlichst Jade

Rednoserunpet hat gesagt…

die tasche ist ech sooo schön geworden...

agnes hat gesagt…

wunderschön dein
Filztäschchen und das Innenfutter ist total süß,
ich drücke dir beide Daumen,das
das Wetter gut ist für morgen,
liebe Grüße
agnes

Marion (SiMa) hat gesagt…

Das Täschchen sieht super aus !! Drücke ganz fest die Daumen für schönes Wetter !!

GLG Marion

Die Filzlotte hat gesagt…

Oh, das ist ja ein tolles Täschchen !

Da klappt´s gleich doppelt gut auf dem Markt ! ;-)


Liebe Grüße
Judith

Crea-Nette hat gesagt…

Ein wirklich schönes Stück, dein Täschchen und durch die Handarbeit auch noch richtig was Besonderes.
Da wirst du jedes Mal, wenn du deinen Geldbeutel rausnimmst, deine Freude dran haben.
Liebe Grüße Janet

Josefine hat gesagt…

Wunderschön! Und eine Wahnsinnsarbeit wahrscheinlich. Toll!
Lg, Jo

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Gefällt mir ausgesprochen gut!!
Diese Handfuzzelei mit dem Innenfutter kenne ich auch gut...da ist man ja froh, wenn man es gut hinbekommt, gell???
LG Claudi

stellamaria hat gesagt…

echt toll !!
und vorallem das handnähen! hut ab !
eine wirklich schönes meisterstück!!

lg
stella

Tina b. hat gesagt…

Super! Das ist wirklich eine wunderschöne Tasche!
LG Tina

griselda hat gesagt…

Perfekt!
Das hast du wunderbar selbst hinbekommen. Selbstgefilzte Fläche ist viel schöner als der hochwertigste Merinofilz. Das lebt einfach mehr.
Und es ist absolut einzigartig.
Respekt!