Samstag, 3. Januar 2009

Nicht mehr allein

Endlich habe ich angefangen unser Gästezimmer (mein Bastelzimmer) aufzuräumen. Dabei kamen mir die schon vor vielen Monaten begonnenen Schäfchen in die Finger.
Seit der Schäfer von Stellamaria bei uns eingezogen ist, wollte ich sie fertig machen. - Heute habe ich es endlich gemacht!!!
Nun sind der Schäfer und das Lamm nicht mehr so allein!

Das "Innenleben" der Schafe ist ein Stein.
Ich habe drumrum nassgefilzt. Der Kopf ist separat gefilzt, genauso die Ohren. Am Ende habe ich alles zusammengenäht und das Gesicht draufgestickt.

Tim wollte das dunkle Schäfchen am liebsten mit ins Bett nehmen.

Leider bin ich mit dem Aufräumen noch lange nicht fertig. Morgen geht es weiter!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!!!

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Die sind aber auch zu niedlich.
Und der Schäfer steht sogar in der Heide.
Also bist Du auch von der Gattung, die sich beim Ordnung schaffen oder putzen so gerne ablenken läßt. Äh, sorry, die besseres zu tun hat !!!
Gut so. Kenne da noch wen...

lg,
Nicole

Tina b. hat gesagt…

Meine Güte Biene, die sind ja wohl zuckersüss...nein, was sind die goldig. Besonders das weisse Schäfchen hat es mir angetan...supersuperschön!
Liebe Grüsse Tina

Rednoserunpet hat gesagt…

die schäfchen sind toll und das mit dem aufräumen kenn ich.. ich habe glaube ich 4 tage gebraucht. und bin immer noch nicht richtig fertig:O))

Chrissi hat gesagt…

sind die niedlich!!! Genauso wie meine echten Schafe :-) Gefallen mir sehr. LG Chrissi

Kerstin hat gesagt…

Oh, wie süß die kleinen Schäfchen. Wie schnell man doch beim aufräumen abgelenkt werden kann
;-) - aber es hat sich gelohnt !
LG Kerstin

beemybear hat gesagt…

Ach sind die süüüüß!
Liebe Grüße
Sabine

Filztraum hat gesagt…

Diese Schäfchen sind dir richtig gut gelungen und dein Tim könnte, so von oben fotografiert, mein Kilian sein.
Liebe Grüsse
Barbara

Silli hat gesagt…

Biene, das seiht ja himmlisch aus...!

Lapplisor hat gesagt…

Das ist Dir ja niedlich gelungen... verstehe, dass sich Dein Sohn davon kaum trennen wollte :-)
Ich wünsche Dir ein gutes Jahr, liebe Biene.
♥☼♥Barbara♥☼♥

Zwergenwelt hat gesagt…

Ahhh, wiedergefunden und gleich wunderschöne Filzsachen entdeckt!
Die Schafe sind ja supersüß!
Liebe Grüße, Cornelia

Helga hat gesagt…

Deine Schäfchen sind so süß geworden.ich sollte wohl auch mal wieder...
L.G.
Helga

Anke hat gesagt…

Hallo Biene,
Du hast die richtigen Prioritäten gesetzt ;-) Was sind Deine Schäfchen soooo schön geworden!

Übrigens habe ich gerade das Angebot zu einem Seifen-Workshop in meiner Nähe gefunden -leider erst im Mai.
Und ich muß mich erst noch genau erkundigen, um was genau es sich handelt. Du hast mich mit Deinem Blog echt neugierig gemacht.
LG, Anke

HaBseligkeiten hat gesagt…

......hallo Biene,das ist eine klasse Idee. Die Schäfchen sind herzallerliebst besonders das mit den rosa Ohren!!
Gut, dass ich zu Weihnachten Besuch hatte, da hab ich jetzt wieder Platz......;)...mal sehen wie lange :)
Liebe Grüße, Heidi