Freitag, 29. August 2008

Hochzeitsgeschenk!

ELA kam mit einem Wunsch auf mich zu: sie möchte Freunden zur Hochzeit ein Schildchen schenken. Es sollte ein Häuschen drauf sein, zwei Herzen und die Namen der beiden. Bei der Gestaltung hat sie mir "freie Hand" gelassen. Das ist nun dabei rausgekommen:

Den Nachnamen der Beiden habe ich abgedeckt.
Das Schild sieht ein bisschen platt aus. Das Haus ist extra ausgesägt und aufgeleimt. Genauso das Dach (es steht ein bisschen über), der Kamin, die Fensterläden, der Zaun und die Herzen.
In Original sieht es schöner aus als auf dem Bild.
Nun bohre ich noch Löcher rein und es kommt ein schönes Band zum Aufhängen dran. Dann wird es auf die Reise gehen.
Ela macht mir dafür eine Filzrose. Sie hat schon vier Stück gemacht, ist mit dem Ergebnis aber noch nicht ganz zufrieden. Bin gespannt, was für eine Rose ich dann bekomme!

Kommentare:

stellamaria hat gesagt…

das ist schön geworden!du kannst einfach gut mit hammer,bohrer und säge umgehen.ich hoffe es gefällt dem hochzeitspaar.
viele grüsse
stella

ela hat gesagt…

Schade, dass das Schild nicht für mich ist :-)
Es ist so schön!
Das Rosenprojekt läuft weiter :-)
Im Moment bin ich allerdings an Kieselsteinen dran...

lg
ela

Swaantje hat gesagt…

Hallo Biene,

das ist ja schön!
Kann mir gut vorstellen das es in Natura noch viel schöner ist..


Du mußt unbedingt deine Papiere zeigen,wenn sie da sind...bin nämlich Neugierig *schäm* ;o)
Schön dass das Geld gut bei dir angekommen ist...das es schon wieder futsch ist, ist nicht meine Schuld *flöt* ;o)

Tschüssssss

Tootie hat gesagt…

cute!