Donnerstag, 15. Mai 2008

Kugel



Ich habe endlich mal wieder gefilz!
Nach Stundenlanger Arbeit ist diese Kugel dabei rausgekommen.
Sieht so recht unspektakulär aus.
Aber sie ist etwa so groß wie ein Fußball!!!
Zwischendurch wollte ich schon aufgeben, weil es nur ein Gewabber mit vielen Falten war. Doch dann dachte ich an die viele Wolle, die ich schon verfilzt hatte. Also habe ich weiter gemacht.
Ich hätte nicht gedacht, dass noch etwas daraus wird.

Inzwischen ist sie gewaschen und ich habe sie aufgeschnitten. Nun muss ich die Ränder noch versäubern. Morgen werde ich wohl ein Foto davon machen.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Bin schon gespannt wie sie geworden ist.In der Größe hab ich noch keine Kugel gemacht.
L.G.
Helga

Shabby-Roses-Cottage hat gesagt…

Wow!!!
Ich kann mir gar nicht vorstellen wie man soooo eine Riesen-Kugel filzen kann...Respekt!!!
Bin suuuuuper gespannt auf das Endergebnis :o)
Ganz liebe Grüße,Patricia

Ute hat gesagt…

Da bin ich auch gespannt. Warum willst du sie aufschneiden und was soll dann daraus werden?
Liebe Grüße von Ute

Biene hat gesagt…

Ach, sie ist auch aufgeschnitten unspektakulär.
Ich wollte einfach zwei Schalen machen.
Sonst habe ich immer die Sternschalen oder Kugeldosen gemacht. Diesmal sollte es größer werden, damit ich sie als Schale verwenden kann.
Um bei der Größe genügend Stabilität zu bekommen, muss man sie entsprechend dick filzen!

Es hat auch einigermaßen geklappt.
Werde später Fotos davon zeigen.

Grüßle, Biene

Ostzicke hat gesagt…

Ich bin gespannt :-)
Viele Grüße
die ostzicke

Beatrix hat gesagt…

Hallo,

um was hast du denn da herum gefilzt? Ball?


LG K.

Biene hat gesagt…

Beatrix,

es war ein großer Luftballon!
Die Kugel hatte etwa die Größe eines Fußballs.
Ich dachte das wird nie was. Alles war so wabberig und faltig.
Aber am Ende war alles gut!

Grüße, Biene