Freitag, 18. April 2008

Pralinen



Diese Pralinen machen zum Glück nicht dick!
Die BADEpralinen ins Badewasser geben. Dort lösen sie sich zart sprudelnd auf und man erhält ein pflegendes Ölbad!

Kommentare:

Ele hat gesagt…

Solche Pralinen lob' ich mir, Biene, machen nicht dick und helfen entspannen.
Die Krönung allerdings wäre eine echte in der Badewanne...:o)
LG Gabriele

Helga hat gesagt…

Die sehen richtig Lecker aus.
L.G.
Helga

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Wunderschön und viel zu schade um sie ins Badewasser zu werfen.

Gruß
Anja

HaBseligkeiten hat gesagt…

Hallo Biene, gestern habe ich eine Rosenpraline "genascht".....einfachhimmlisch.
Liebe Grüße, Heidi

Ostzicke hat gesagt…

Oh, hoffentlich ist unser Umbau bald beendet und dann haben wir eine Badewanne - ach, das wär so schön.
Viele Grüße
die ostzicke

Biene hat gesagt…

Gell Heidi, man ist danach wie eingecremt. Ich finde so ein Ölbad schon edel!

Ostzicke, wenn es so weit ist, schicke ich dir eine Portion!

Liebe Grüße an alle!
Biene

sydney hat gesagt…

hallo biene,

ich muss das einfach noch mal los werden.
ich bin gerade wieder beim stoebern in deinem blog.
und was soll ich sagen.ich finde ihn soooo klasse.

sei lieb gegruesst sydney

Janne hat gesagt…

Hmmmmmm, die Seifen sehen ja richtig lecker aus... ;) Ich liebe alles an
Bade-Accessoires und wenn sie dann auch noch so dekorativ sind, könnt ich erst recht nicht widerstehen... Aber eigentlich sind die doch echt zu schade, um sie "aufzulösen", oder? :)