Freitag, 31. August 2007

Alles wird gut!


Meine Janina hatte einen blöden Unfall: sie ist an einer Treppe ausgerutscht und mit dem Ellbogen auf einer Stufe augeschlagen.
Es war ein komplizierter Bruch und sie musste gleich nachts operiert werden.
Es ist alles gut gegangen und nach einer Woche wurde sie vom Krankenhaus entlassen.
Allerdings kann sie ihre Hand und die Finger noch nicht richtig bewegen. Klar war, dass ein Nerv verletzt ist. Heute waren wir beim Neurologen und es wurde gemessen, welcher Nerv wie stark geschädigt ist. Der Nerv ist nicht durchtrennt, aber zu 80% nicht funktionsfähig.
ABER: alles wird wieder gut!!!
Und das ist die Hauptsache! Es wird ca ein halbes Jahr dauern, bis der Nerv sich wieder aufgebaut hat. Aber er ist dann wieder voll funktionsfähig.
Wie es mit ihrem Ellbogen wird, wissen wir noch nicht. Sie kann ihn noch nicht strecken und beugen. Allerdings ist es ja auch erst vor gut zwei Wochen passiert. Janina braucht Geduld und muss fleißig zur KG und Ergo gehen (dreimal die Woche).
Auf den Bildern sieht man die Naht am Ellbogen. Vorgestern bekam sie die Klammern raus. Das andere Bild ist ihr Unterarm. Er ist nach über zwei Wochen immer noch grün und blau. In Wirklichkeit sieht es noch schlimmer aus.
In 1-1,5 Jahren muss der Arm nochmal geöffnet werden. Es ist eine Platte drin, die dann wieder raus muss. Die Schrauben bleiben für immer drin, da beim Entfernen wieder was verletzt werden könnte.
Wir sind froh, dass alles so glimpflich verlaufen ist. Es hätte schlimmer kommen können.

Kommentare:

filzela hat gesagt…

Oh, je das sieht ja schlimm aus!
Gute Besserung und alles Liebe für deine Tochter!

lg
Ela

Biene hat gesagt…

Danke für die guten Wünsche!
Es sieht echt nicht gut aus.
Aber die Hauptsache ist: es geht ihr gut!
Der Nerv regeneriert sich ja wieder (ca ein halbes Jahr) und was mit dem Ellbogen wird, wird sich noch rausstellen. Sie wird den Arm wahrscheinlich nicht mehr richtig strecken und beugen können.
Wichtig ist, dass sie ihre Hand irgendwann wieder richtig benutzen kann.

Gruß, Biene

Siggi hat gesagt…

Hui, das ist übel!
Hoffentlich bald wieder belastbar und einsatzfähig!


LG
Siggi

Ostzicke hat gesagt…

Hallo Biene,
ich wünsche auch alles gute und das alles wieder funktionsfähig wird. Die dumme Narbe wird euch wohl ewig an den Schrecken erinnern!
Gute Besserung!
die ostzicke