Mittwoch, 19. Dezember 2007

Filztaschen





















Ich hatte so Lust, mal wieder eine Tasche zu machen.


Dann wurden es sogar zwei.

Wichtelpäckle



Im Tauschforum wurde mal wieder gewichtelt.

Ich bekam von Jana einen wunderschönen selbstgestalteten Kalender, versch. Karten, einen "Biene"-Stempel, Ketten, Ohrringe, Schlüsselanhänger. - Oh je, jetzt fehlt das Bild mit dem Schmuck. Muss ich gleich noch nachreichen.

Es gab auch eine Bedingung fürs Mitmachen:
es sollte ein Gedicht/Geschichte für Weihnachten dabei sein, ein selbstgemachter Stern und eine Weihnachtskerze. - Das war eine nette Idee!



Kunsthandwerkermarkt


Da war noch ein Markt: in Heimsheim mit ein paar wenigen Ausstellern.
Es war so toll, endlich mal bei einem Markt dabei zu sein, der in schönen Räumlichkeiten stattfand - kein Frieren, kein Regen, kein Sturm ....

Neuigkeiten



Es wird Zeit, mal wieder den Blog auf den neuesten Stand zu bringen.

Ich hatte sehr viel um die Ohren, da ich viel arbeiten musste und gleichzeitig auch noch ein paar Märkte waren.
Hier einmal im Freien mit Pavillon (mit einer Bekannten zusammen), einmal mit einer gemieteten Hütte (mit meiner Schwester). Es hat fast nur geregnet und dann kam noch Wind/Sturm dazu.




Montag, 29. Oktober 2007

Der Oktober

Wir haben "kinderfrei": unsere zwei Liebsten sind gestern mit den Pfadis für 5 Tage ins Herbstlager (bei Nürnberg) gefahren. Wir wünschen den beiden ganz viel Spaß und schöne Erlebnisse!
Meine liebe Vroni!
Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für dein Geburtstagsgeld bedanken! Allerdings nehme ich es nun doch nicht zur Zertifizierung meiner Seifen, sondern habe diese allerliebsten Blumenkinder davon gekauft. Die Künstlerin (
http://www.waldorf-puppen.com/) macht so schöne Blumenkinder!
Liebe Carola, dir auch nochmal herzlichen Dank für das schöne Windlicht (links)!

Ein kleiner Herbsttisch!
Das Apfelmännchen und die Kürbiskinder habe ich mal vor ein paar Jahren selbst gemacht.
Liebe Rosi,
nachträglich nochmal alles alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
Ich bin so froh, dass dir mein Paket und vor allem die Tasche gefällt!
Am liebsten hätte ich sie selber behalten, aber dir schenke ich sie von Herzen gern!

Montag, 15. Oktober 2007

Herbstimpressionen

Es war so super schönes Wetter bei der Kürbisausstellung.
Diese war im "Blühenden Barock" im Ludwigsburger Schlossgarten.
Hier ein paar Impressionen davon: Dahlie

Cosmea


? Fällt mir grad nicht ein ?


Salbei

Besuch

Eine liebe Freundin aus Österreich hat mich und meine Familie besucht.
Es waren ein paar schöne Tage.
Da sie ihre Kindheit und Jugend hier verbracht hat, traf sie sich auch noch mit früheren Bekannten - Petra war dauernd unterwegs.
Ich kenne sie aber nicht von früher. Wir haben uns vor ca 2 Jahren übers Seifenforum kennen gelernt. Letztes Jahr habe ich sie besucht - und dieses Jahr sie mich.
Petra, du darfst gerne wieder kommen!


Hier waren wir in Ludwigsburg bei einer großen Kürbisausstellung.
Am faszinierendsten waren diese riesigen Kürbisse:


Montag, 8. Oktober 2007

Urlaubsbilder


Na, sieht das nicht toll nach Urlaub aus?!
Es war zwar nicht im Urlaub, aber es war wie ein Urlaubstag: Tims Geburtstag im Europapark.
Ich finde es immer wieder irre beeindruckend, wie toll sie die Länder nachbilden. Man fühlt sich auf jeden Fall wie im Urlaub.

Mittwoch, 12. September 2007

Abschiedsgeschenk

Zum Abschied bekamen wir Erzieherinnen von den "Riesenkindern" - ab dieser Woche Schulkinder - jede eine Schürze mit den Handabdrücken der Kinder. Ihr Name steht auch mit drauf.

Eine sehr schöne Erinnerung! Vielen Dank dafür und viel Spaß in der Schule!

Realschüler!

Unser Tim ist gestern in die Realschule gekommen. Erst mal noch mit gemischten Gefühlen, aber er wird sich hoffentlich bald wohlfühlen!

Und unsere Janina ist jetzt in der 12. Klasse!

Wie doch die Zeit vergeht....

Montag, 10. September 2007

Schönes Wochenende!

Am Wochenende waren Tim und ich bei meiner Schwester. Samstag waren wir im Mundenhof. Das ist ein weitläufiger Tierpark bei Freiburg im Breisgau.
Am Sonntag ging´s mit der Seilbahn auf den "Schauinsland" rauf. Dort sollte es ein Frühstück mit Panoramablick geben. Der Blick ging ca 5 Meter weit - Nebel, Nebel, Nebel!
Aber es hat sich aufgeklart, danach gab´s eine Bergwerksführung (sehr interessant) und wir sind auf einen Turm geklettert. Dort hatten wir eine tolle Aussicht über den Schwarzwald und Richtung Frankreich (1302m hoch). Der Nebel hatte sich inzwischen verzogen.
Rosi, danke für das schöne Wochenende!

Das Wanderpaket

Am Freitag kam das Wanderpaket vom Tauschforum bei mir an. Diese Schätze habe ich mir rausgenommen und mit welchen von mir aufgefüllt.
Ich danke allen für die tollen Sachen!

Freitag, 31. August 2007

Badepralinen

Badepralinen - ein exclusives Ölbad in fester Form
Die Praline löst sich zart sprudelnd auf und sort für seidig weiche Haut.
Diese verwöhnen mit Rosen-, Orangen- und Ylangduft!





Die edle Verpackung der Badepralinen!








Mediterraneo
Ein Herrenduft mit gleichnamigem Parfümöl.
Die Seife pflegt mit Aprikosenkernöl und Kakaobutter.






Lemondream
mit fruchtigen Parfümölen,
Reiskeimöl und Kakaobutter verfeinert.

Augustseifen

Gartenrose
mal so ....








... mal so.
Beide sind sehr schön und duften gleich:
PÖ Gartenrose und versch. äth. Öle.
Beide mit Sheabutter verfeinert!






Honey
duftet nach Hafer-Milch-Honig
und enthält wertvolles Reiskeimöl!







Die Nixenseife ist ausschließlich mit äth. Ölen beduftet. Ein frischer Duft.
Enthält Reiskeimöl und ist mit Indigo gefärbt.







Vanilla-Caramel
ist mit dem gleichnamigen Parfümöl beduftet, welches keine Allergene enthält.

Seifen vom August

Duft:
Amber Romance von gracefruit.
Mit Mandelöl und Honig.


Duft:
Frangipani von gracefruit.
Die Seife riecht ganz fruchtig. Ich finde sie total "lecker".
Mit Aprikosenkernöl.
Das Etikett ist leider noch nicht gemacht.


Duft:
Fresh Linen von gracefruit.
Mit Mandel- und Jojobaöl.


Duft:
Green Tea von gracefruit.
Mit Jojoba- und Mandelöl.
Auch hierfür habe ich noch kein Etikett gemacht.


Kräuterling
mit verschiedenen äth. Ölen beduftet (Rosmarin, Salbei, Zimt...).
Ich habe sie ungefärbt gelassen.

Alles wird gut!


Meine Janina hatte einen blöden Unfall: sie ist an einer Treppe ausgerutscht und mit dem Ellbogen auf einer Stufe augeschlagen.
Es war ein komplizierter Bruch und sie musste gleich nachts operiert werden.
Es ist alles gut gegangen und nach einer Woche wurde sie vom Krankenhaus entlassen.
Allerdings kann sie ihre Hand und die Finger noch nicht richtig bewegen. Klar war, dass ein Nerv verletzt ist. Heute waren wir beim Neurologen und es wurde gemessen, welcher Nerv wie stark geschädigt ist. Der Nerv ist nicht durchtrennt, aber zu 80% nicht funktionsfähig.
ABER: alles wird wieder gut!!!
Und das ist die Hauptsache! Es wird ca ein halbes Jahr dauern, bis der Nerv sich wieder aufgebaut hat. Aber er ist dann wieder voll funktionsfähig.
Wie es mit ihrem Ellbogen wird, wissen wir noch nicht. Sie kann ihn noch nicht strecken und beugen. Allerdings ist es ja auch erst vor gut zwei Wochen passiert. Janina braucht Geduld und muss fleißig zur KG und Ergo gehen (dreimal die Woche).
Auf den Bildern sieht man die Naht am Ellbogen. Vorgestern bekam sie die Klammern raus. Das andere Bild ist ihr Unterarm. Er ist nach über zwei Wochen immer noch grün und blau. In Wirklichkeit sieht es noch schlimmer aus.
In 1-1,5 Jahren muss der Arm nochmal geöffnet werden. Es ist eine Platte drin, die dann wieder raus muss. Die Schrauben bleiben für immer drin, da beim Entfernen wieder was verletzt werden könnte.
Wir sind froh, dass alles so glimpflich verlaufen ist. Es hätte schlimmer kommen können.

Montag, 13. August 2007

Natürlich sind wir längst aus Wien zurück.
Es waren ein paar tolle Tage zu zweit.
Die Kinder hatten ihren Spaß im Pfadilager.

Ich war seit unserer Rückkehr fleißig!

Hier die blaue Edition!






Das ist die weiße Edition!









Dies ist die rot-orange Edition!









Und hier noch die graue Edition!



Sonntag, 29. Juli 2007

Wien

Ich verabschiede mich für ein paar Tage von euch.
Mein Liebster und ich fliegen morgen früh für 5 Tage nach Wien.
Wir freuen uns so sehr!
Die Kids sind in der Zeit im Pfadilager.
Hoffentlich wird das Wetter besser, damit sie in ihren Zelten nicht ertrinken!

Bis bald!

Biene

Donnerstag, 26. Juli 2007

Auflösung des Rätsels

Die Sternschalen finde ich besonders schön!
Auch über Luftballons oder Wasserbomben gefilzt.
Ich habe sie unterschiedlich aufgeschnitten - mit 6 oder 8 oder 12 "Zacken" und an zweien habe ich Perlen angenäht.






Hier eine große Filzdose - über einen Luftballon gefilzt und die kleinen Filzdosen - über Wasserbomben gefilzt.









Das sind meine Minis!

Kleine Filzdosen über Tischtennisbälle gefilzt.

Mittwoch, 25. Juli 2007

Dienstag, 24. Juli 2007

Für Filzela


Filzela, das Schild für deine neue Klasse ist fertig! Ich hoffe es gefällt dir.

Als Tausch habe ich (für Janina) die grüne Tasche von Filzela genäht bekommen. Sie wird fleißig benutzt. Mal mit der grünen, mal mit der bunten Seite nach außen.

Lieben Dank für den tollen Tausch!