Montag, 1. Januar 2018

Danke!!!

 

 
 Vor ca 18 Jahren habe ich bei meinem ersten Markt mitgemacht.
Allerdings waren es keine Seifen, die ich verkaufte,
sondern Holzfiguren, die ich selbst ausgesägt
und angemalt hatte.
 
Damals (das war 2003) war noch alles bunt und unordentlich:
 
 
 
 
 Hier war es schon etwas geordneter/ordentlicher.
Es hat mir immer viel Freude bereitet, die Holzfiguren zu machen.
Und wenn ihr genau hinschaut, seht ihr die ersten
Seifen, die ich 2005 verkaufte:
 
 
Etwas später hatte ich mich dann nur noch auf Seifen konzentriert
und mit einer Freundin gemeinsam die Zertifizierungen machen lassen.
Hier (2013) hatte mich eine liebe Standnachbarin spontan fotografiert:
(Grüße an Andrea aus Stuttgart-Botnang)
 
 
Da ich immer wieder etwas anderes machen musste als nur Seifen,
entstanden zwischendurch solche Holzschilder,
die ich mit Schablonen und Pinsel beschriftete:
 
 
Die letzten zwei Jahre kamen noch diese tollen Plisseehänger dazu.
Ich liebe sie und werde weiterhin fleißig produzieren
(für wen auch immer)
 
 
Die letzten Jahre waren auch noch genähte Utensilos,
Herzen und Lavendelkissen mit auf meinen Märkten:
 
 
Die schönsten Märkte waren jene, wenn meine liebste
Freundin Tina mit dabei war!!!
Sie begleitete mich nach Nöggenschwiel (hier auf dem Foto 2016),
auf Schloss Dhaun in Rheinland Pfalz,
kam spontan bei Märkten vorbei oder vertrat mich
auch mal auf ein paar Veranstaltungen!
Danke du Liebe!!!
 
 
 
 Als ich gerade die Bilder für dieses Posting aussuchte,
kamen sehr viele Erinnerungen hoch.
Es war eine wunderschöne Zeit!!!
Tolle Märkte mit vieeelen lieben, netten Kunden.
Es tat immer sooo gut zu sehen, wie beliebt meine Seifen waren.
 
Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich
für die vielenGespräche und Komplimente
für meine Seifen und für
meine Seifenpräsentationen bedanken!!!
Es war eine schöne Zeit mit Ihnen!
 
Da ich mein Gewerbe zum 31.12.2017 abgemeldet habe,
bleibt mir nur noch LEBEWOHL zu sagen!
Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute,
bleiben Sie gesund und bewahrt!!!
 
 
 
Herzliche Grüße,
Ihre Sabine Ulsamer
 
 
Selbstverständlich werde ich hier weiterhin schreiben.

Montag, 25. Dezember 2017

Gesegnete Weihnachten

Die schönsten Geschenke
kann man nicht in Geschenkpapier einpacken! ....
 
 
... Liebe,
eine tolle Familie,
gute Freunde,
Gesundheit
und glücklich sein! ...
 
 
All das wünsche ich euch
zu Weihnachten...
 
 
 
...von ganzem Herzen.
(Sprüche aus dem Herzen)
 
 
 
Auf diesem Wege möchte ich mich
für die viele, liebe, handgeschriebene
Weihnachtspost bedanken!!!
Ich habe mich über jede einzelne Karte sehr gefreut!
Wie ihr seht, hat sich der Bilderrahmen total gefüllt.
Es fehlen sogar noch die Karten,
die mit unter dem Weihnachtsbaum lagen.
 
 
Habt eine paar schöne Stunden mit euren Liebsten,
lasst euch das Essen schmecken
und möge euch die Geburt
Jesu verzaubern!
 

Samstag, 23. Dezember 2017

23. Türchen

 
Wir haben einen neuen Mitbewohner!
Nein, nicht die Heilige Familie!
Weiter unten!
 
 
Da hat es sich doch tatsächlich ein Wichtel
bei uns gemütlich gemacht!
 
 
Er mag anscheinend auch Weihnachten!
 
 
 
 
Hoffentlich hat er es in seinem Kämmerchen kuschelig warm!
 
 
Hier habe ich etwas über die Wichtel erfahren -
und nun wohnt doch tatsächlich so einer bei uns daheim.
Ich hoffe er fühlt sich wohl!
 
 
Gibt es bei euch auch Wichtel?

Freitag, 22. Dezember 2017

Donnerstag, 21. Dezember 2017

21. Türchen

 
Da ich gestern den Weihnachtsbaum aufstellen wollte,
mussten der Adventskranz und Fensterladen weichen.
Ich habe alles vor dem Spiegel
neu arrangiert und bin
ganz verliebt.
 
 
Der alte Koffer war auch im shabby Adventskalender.
Ebenso die Pinnwand und der Fensterrahmen.
 
 
Das  Schaukelpferdchen bekam ich letztes Jahr von
meiner Tina geschenkt! Oder ist es schon länger her?
Die rote Spanschachtel hat meine Tochter mal
im Kindergarten gebastelt. Ich freue mich jedes Jahr
(seit ca 23 Jahren) darauf sie wieder rauszuholen!
 
 
Ihr Lieben, nur noch 3 Tage bis Heiligabend!
Ich hoffe ihr seid alle gut vorbereitet und könnt
die Zeit vollends genießen!

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Hihi - heute gibt es eine Ausnahme

Gell da staunt ihr -
ich glaube, ich habe noch nie zweimal
an einem Tag gepostet.
 
Doch heute gibt es eine kleine Besonderheit:
ich wollte nicht nur ein "Türchen" von mir öffnen,
sondern ich durfte heute noch Post von einem
Kartenadventskalender öffnen.
Diese Karte möchte ich euch nicht vorenthalten:
 
 
Diese zauberhafte Karte hat Gundi vom
Blog Papierelle für mich gebastelt!
 
 
Gundi, wusstest du, dass ich Glitzer mag?
Die ganze Karte glitzert ganz dezent. Sooo schön!
Vielen Dank für diese schöne Karte!
 
 
Organisiert hat das Ganze Nicole vom Blog Niwibo.
Jeden Tag darf eine andere Frau (in Deutschland,
Österreich oder der Schweiz) einen Briefumschlag
mit einer schönen Karte öffnen.
Meine Karte ging in
die Schweiz zu Pia.
Morgen wird sie auf ihrem Blog
die Weihnachtskarte von mir zeigen.
 
 
Hier darf nun das Kärtchen bei vielen anderen
Weihnachtskarten hängen.
Vielen Dank Gundi!

20. Türchen

Heute zeige ich euch ausnahmsweise mal keine
Deko von uns daheim, sondern von einer
Freundin, bei der ich gestern zu Besuch war:
 
 
Sie dekoriert immer soooo schön!
 
 
Und ROT ist einfach auch meine Weihnachtsfarbe!
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Montag, 18. Dezember 2017

18. Türchen

 
Allen einen schönen Wochenstart!
(hier schneit es wie verrückt)
 
 
Das sind Geschenke
(Kranz, Pinnwand, Fensterrahmen) 
aus dem shabby Adventskalender!
Danke Mädels!

Sonntag, 17. Dezember 2017