Donnerstag, 19. Januar 2017

"Zeit in Dosen"

Was schenkt man einer lieben Freundin,
die schon (fast) alles hat?
 
Das Wertvollste:
ZEIT!
 
Zu Nikolaus wollte ich Tina nur eine Kleinigkeit schenken.
Eine liebevolle Aufmerksamkeit.
Da entdeckte ich in einem Laden bei uns
eine DOSE!
Ich durfte sie mit ZEIT füllen!
Gemeinsame Zeit mit meiner besten Freundin!
 
Dies wollte Tina heute eingelöst bekommen
(wir sehen uns aber auch sonst öfter).
 
Wir fuhren ca eindreiviertel Stunden zu
 
Dort genossen wir leckerste Torte bei
Tee und Cappuccino:
 
 
Einblicke ins Elfenreich:
 
 
Danach hielten wir noch spontan in Ulm,
besichtigten das Münster,
gingen lecker Pizza essen
(bissle viel Knoblauch, gell Tina),
bummelten durchs Fischerviertel
(bei eisigem Wind)...
 
 
... und machten uns dann wieder auf den Heimweg!
 
Es war ein wunderschöner Tag!
Danke Tina,
danke Ramona!

Kommentare:

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Wie schön, dass ihr so einen tollen Tag hattet!!! Die Zeit in Dosen hab ich auch schon verschenkt, hatten wir auch bei uns im Laden. Ich fand und finde die Idee klasse!!
Liebe Grüße Sabine

Harmony- Tina hat gesagt…

Vielen lieben Dank nochmals für diesen schönen Tag , liebe Biene ,es war trotz der Kälte einfach ein toller wunderschöner Tag.....den wir im Sommer wiederholen, gell ? So eine Auszeit vom Alltag ist immer schön vorallendingen wenn man ihn mit so einem lieben Menschen verbringen darf ....gggglg deine tina

By Meisje hat gesagt…

Liebes, Seifenküche hört sich einfach nur dufte an ... Vielen vielen Dank für deinen Besuch. So findet man sich hier ; ) Die Blumen sind easy: du legst den Knopf in die Mitte deiner Stoffkreise und packst ihn von hinten durch den Stoff. Festhalten, Gummi drum wickeln. Fertig. Wer Seifen kann, der kann Eisblumen schon längst * Liebste Grüsse, Meisje