Freitag, 30. November 2012

Lecker!!!

Heute waren wir mal wieder im Backhaus.
Interesse, ein bisschen darüber zu erfahren?
Na dann geht´s los!


Zuerst machen wir mit unbehandeltem Holz ein ordentliches Feuer im Ofen.
Ist dieses runtergebrannt, wird die Glut im ganzen Ofen verteilt.
Wenn der Ofen heiß genug ist, wird die Glut rausgeholt (mit einem Metallschieber) und der Ofen noch mit einem großen "Reißigbesen" nass ausgekehrt.
Dann kann´s losgehen!

Zuerst kommt das Gebäck mit den salzigen Teigen dran (für die süßen ist es noch zu heiß).
Hier die schon fertigen Pizzas und Zwiebelkuchen:

Direkt danach werden die Brote "eingeschossen".
Die Körbe werden, bevor der Teig reinkommt, gut gemehlt, damit beim rauskippen nichts drin hängen bleibt.
Der Teig (die Brote) wird auf einen Holzschieber gestürzt, der vorher auch gut bemehlt wird.
Dieses Mehl schützt die Brote vor Unreinheiten (Asche) im Ofen, außerdem kann es von unten nicht so schnell dunkel werden.

Danach essen wir erst mal von unseren Pizzas und Zwiebelkuchen (quasi unser Mittagessen - wir sind immer von 12 bis 15 Uhr im Backhaus)

Dann müssen die Brotkörbe ausgebürstet werden (das überschüssige Mehl):

Nun sind auch die Brote fertig und kühlen ein wenig aus!

Während die süßen Sachen (heute nur mein Hefezopf) backen, werden nun auch die Brote vom Mehl befreit und für die Heimfahrt gerichtet:

Das sind meine Hefezöpfe. Diesmal sehr gut gelungen!
Manchmal ist der Ofen noch zu heiß und sie werden zu dunkel, ein anderes mal ist nicht mehr genügend Hitze vorhanden, dann dauert es ewig (oder wir haben auch schon zu Hause fertiggebacken).

Wenn dann daheim alles ausgekühlt ist müssen wir die Backwaren noch einschweißen und einfrieren.
Doch vorher geht es in die Badewanne!!!
(man stinkt fürchterlich verraucht)

Ich wünsche euch allen ein gemütliches, entspannendes Wochenende!

Freitag, 16. November 2012

Impressionen

Kurz: es war schön!
Morgen und am Sonntag geht es weiter!







Schönes Wochenende!!!

Ein schönes Wochenende....


... wünsche ich euch allen!!!


Vielleicht möchte ja jemand unseren gemütlichen Markt in der Seminarturnhalle besuchen kommen.

Heute von 14 bis 18 Uhr,
Samstag von 10 bis 18 Uhr,
Sonntag von 11 bis 18 Uhr

in 72202 Nagold, Lange Str. 5
Alte Seminarturnhalle

Sehr schönes Ambiente!!!
Es gibt auch Kaffee und Kuchen,
am Wochenende auch warmes Mittagessen!










Freitag, 9. November 2012

Heute

Ich wollte heute ein paar Bilder für euch machen. Habe extra über Nacht den Akku geladen.... und was war??? Als ich fotografieren wollte war der Akku fast leer. Deshalb nur ganz wenige, schnelle Bilder:






Der Advent kann kommen: Tina hat für mich, bzw meinen Adventskranz ein paar Sterne genäht. Danke!!!


Morgen geht die Ausstellung in Nagold-Hochdorf weiter.
Wir freuen uns auf viele nette Gäste!!!

Donnerstag, 8. November 2012

Himmelsstürmer

Ganz herzliche Einladung zur Ausstellung "Himmelsstürmer"
in der Blumerei von Sabine Schuon
in 72202 Nagold-Hochdorf,
Tübinger Str. 15

am Freitag, 9.Novmeber
und Samstag, 10. November
jeweils von 10 bis 18 Uhr



Ich war heute schon dort zum Aufbauen.
Sabine war sehr fleißig und hat wundervolle Kränze und Gestecke gemacht.
Außerdem ist der Ausstellungsraum ganz toll geschmückt!
Auch wenn wir nur eine kleine Runde sind:
es lohnt sich zu kommen!!!

Mit dabei sind:
Sabine Schuon, Floristmeisterin und Gärtnerin
Ute Kohler, Goldschmiedin
Sebastian Meyer mit Feuerschalen
Irmgard Roller mit Kräuter- und Hofprodukten
Konditorei Kipp mit Pralinen und Schokolade
Sabine Ulsamer aus dem Seifengarten

Ich freue mich sehr auf die nächsten zwei Tage!!!


Ich mache morgen Fotos und zeige sie euch dann.
Es ist sooo stimmungsvoll!!!