Donnerstag, 26. April 2012

Im April

Ich habe eben in der Vorschau gesehen, in welcher Reihenfolge meine Fotos gezeigt werden: da stimmt gar nichts!!! Alles ist durcheinander! Nun lasse ich es aber so, da ich keine Zeit habe mich damit auseinander zu setzen. Es gehören eigentlich immer zwei oder drei Fotos zusammen. Die sind jetzt total gemischt. Also nicht wundern!!! Ich habe schon lange nicht gepostet. Deshalb eine kleine Zusammenfassung des April! Wir waren (als Besucher) bei den Esslinger Gartentagen. Den Markt habe ich nicht fotografiert, aber ein paar schöne Fachwerkhäuser. Esslingen hat eine schöne Altstadt!
Gesiedet habe ich auch mal wieder. Wurde auch höchste Zeit! Hier mal etwas Neues: Minigugls. Ihr kennt die kleinen Guglhupfs vielleicht schon aus Postings in anderen Blogs. Ich habe mir auch so eine Silikonform gekauft. Nein, es sind zwei Formen. Eine zum Backen und eine für Seifen:
"Normal" Seifen sind auch entstanden:
Ein Haus in Esslingen. Das MUSSTE ich natürlich fotografieren!
Wir hatten Sonnenschein, ganz dunkle Wolken, Regen und auch noch Hagel. Eben Aprilwetter!
Ich habe unseren Esstisch abgeschliffen und neu geölt. Hier seht ihr zwei Einlegeplatten. Eine frisch abgeschliffen, die andere frisch geölt. Ist schon ein enormer Unterschied!
Nochmal Esslingen:
Diese Seifengugelhupf sind etwas größer als die Minis:
Ich hatte mal wieder einen Markt. Letzten Samstag war ich in Stuttgart-Botnang. Auch mit Aprilwetter.
Das ist mein gesamter Stand, wie ich ihn gerne mag (mit den Rosenstoffen):
Ich war auch mal wieder kreativ und habe Karten gestempelt. Hier eine Nahaufnahme:
Hier nochmal ein Teil des Tisches, den ich geölt habe. Hier noch total fleckig vor dem Abschleifen:
Noch mehr Kreativität: eine Blume aus Organza! Im Fernsehen wurde mal gezeigt, wie man sie macht. Dann sah ich sie auch in einem Blog. Das hat mich motiviert und ich habe sie gestern ausprobiert. Mit einem Stoff, den ich wegwerfen wollte. Ist gar nicht schlecht geworden, gell.
Hier noch ein paar Karten im Überblick (mit der Organzablume):
So, das war´s für heute. Entschuldigt das Durcheinander, aber das hat Blogger so gemacht. Demnächst zeige ich mal meine Seifenküche. Außerdem möchte ich mal wieder Seifen günstiger anbieten. Bis dahin eine gute Zeit, eure Biene

Samstag, 7. April 2012

Happy meal ?!?!

Am Donnerstag ging ich vor dem Hauskreis zu einer Passionsandacht in die "Gemeinde mit Profil" bei uns in Althengstett.
Was erwartete uns dort auf den Stühlen?
Ja, tatsächlich eine Tüte "happy meal"!!!

Was hatte das zu bedeuten???







Wir hatten nach dem Vorlesen der Ostergeschichte
und einer kurzen Ansprache tatsächlich ein
happy meal:

das ABENDMAL !!!

In dem "Köfferle" waren ein Stück Brot,
ein kleiner Becher (falls man nicht aus dem Kelch trinken möchte)
und ein Bibelvers!




Vielen Dank für die schöne Andacht!!!






Ist dieses Blechschild nicht wunderschön!?!
Tina, auch hier nochmal herzlichen Dank dafür!
Du hast ganz und gar meinen Geschmack getroffen und es passt so gut zu meinem anderen Blechschild und zu meinen Seifen und ....



Ich habe mir selbst auch ein Geschenk gemacht. Ich hatte noch einen Büchergutschein - und bevor er verfällt, musste schnell noch dieses Buch her:

Es ist soooo schön!!! (hatte es vorher in verschiedenen Blogs gesehen)


Und heute kam ganz überraschend ein Päckle hier an.
Liebe Elisabeth, ich freue mich riesig darüber!!!
Ich liebe rosa - und weißt du, dass ich Glitzer liebe???
Kann man es erkennen, dass auf dem Stoff Glitzer drauf ist?



All ihr lieben Besucher/innen meines Blogs,

euch und euren Liebsten wünsche ich ein harmonisches und reich gesegnetes Osterfest!!!

Eure Biene

Sonntag, 1. April 2012

Eine wahnsinns Woche.....

... habe ich hinter mir!

Begonnen hat sie mit einem Geburtstag (nein, nicht meiner)!
Kaffee gab es draußen:

Abends kam Besuch. Dazu gingen wir rein:



Am Mittwoch kam meine Freundin aus der Sächsischen Schweiz.
Wir besichtigten die Klosterruine in Calw-Hirsau. Leider ohne Fotoapparat.
Doch am Donnerstag hatte ich ihn dabei.
Wir trafen uns in Freiburg mit meiner Schwester (links) und meiner Tochter:

Meine Nichte war auch dabei:

Mich dürft ihr auch mal sehen (Foto hat meine kleine Nichte gemacht):

Das Münster von Freiburg:



Freitag waren wir auch viel unterwegs. Allerdings hat das Wetter nicht so mitgemacht.
Samstagfrüh (6.40Uhr) ist meine Freundin wieder zurück nach Dresden geflogen.
Und ich bin dann mit meiner Tochter nach München gefahren (sie studiert und jobbt dort, macht nebenher noch eine kleine Ausbildung). Ihr Freund studiert jetzt auch in München:




Heute war ich mit meinem Mann in Calw unterwegs:



Es war eine sehr schöne, aber auch anstrengende Woche!!!

Ich hoffe, ihr hattet auch alle eine schöne Woche!!!
Nun wünsche ich allen meinen Leserinnen/Lesern eine tolle Karwoche und grüße alle ganz herzlich!







So, jetzt noch zwei Bilder für eine Kundin: