Mittwoch, 23. Februar 2011

Wundervolle Charms !!!

Ich habe schon länger heimlich Marens Charms bewundert!
.....

.....
Als sie mitbekam, dass mir Charms gefallen, fragte sie mich nach einem Tausch!
.....

.....
Kaum hatte ich meine Wünsche geäußert, waren sie auch schon da!
.....

.....
Ich bin einfach nur begeistert!!!
.....

.....
Hier sind die Rückseiten zu sehen.
Man kann sie also mal so, mal so dekorieren.
.....

.....
Liebe Maren, auch hier nochmals herzlichen Dank!!!
Ich hoffe, dass dir dann meine Seifen auch zusagen.
.....

Diese schönen Tags (Geschenkanhänger, Dekohänger) waren auch mit im Päckchen. Sie kommen bald zum Einsatz (hab schon eine Idee).

.....
Man kann die Charms natürlich auch bei Maren (sie hat auch einen Blog, habe ihn aber gerade nicht parat) bestellen/kaufen. Es lohnt sich!

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag.
Ich gehe auf die Didacta (Bildungsmesse) nach Stuttgart.
Wird bestimmt anstrengend. Bin gespannt was es Neues/Interessantes gibt.
Grüße aus dem Seifengarten von Biene

Sonntag, 20. Februar 2011

Vorbereitungen laufen!

Die Vorbereitungen für die Märkte und Bestellungen laufen!
Ich mache natürlich nicht nur Ostereier (wie im vorigen Posting beschrieben), sondern hauptsächlich Seifen.
Hier liegen ein paar Seifenstangen und warten auf ihre Weiterverarbeitung (pro Stange erhalte ich ca 16 Seifen):

So sehen sie aus, wenn ich die Blöcke ausforme.

Dann glätte ich die Oberfläche und schneide (möglichst gleichgroße) Stücke. Die Kanten werden "entgradet" (schreibt man das so?) und die meisten Seifen bekommen einen güldenen oder silbrig-weißen Stempel aufgedrückt.
Nun kommen sie für ca 4 Wochen ins Trockenregal und warten darauf, ihre Banderolen und Inhaltsangaben zu bekommen:

Wenn ich noch übrigen Seifnebrei im Topf habe, wird dieser in Einzelformen gegossen. So können die Seifen dann aussehen:

Ein Teil ist schon fertig verpackt:

Es sind auch schon Seifen auf die Reise in andere Haushalte gegangen.
Diese warten noch auf Käufer:

Ich muss heute unbedingt die Seifenblöcke (der oberen Fotos) schneiden und stempeln. Gehe auch bald in meine Seifenküche.
Allerdings warte ich gerade auf ein "Lebenszeichen" meines Mannes. Er ist gestern Abend wieder nach China geflogen. Jetzt könnte er in seinem Hotel sein. Wir werden jeden Tag miteinander skypen. Haben extra so kleine Kameras gekauft. Es ist schön, wenn man sich sehen und (umsonst) miteinander sprechen kann. Dieses Mal ist er zwei Wochen dort.

Ich wünsche euch einen schönen, geruhsamen Sonntag
und eine zufriedene Woche!!!

Donnerstag, 17. Februar 2011

Gut bewacht!

Was dieses kleine Häsle wohl bewacht???

Das ist wohl allen klar, gell!?

Eine großes Sammelsurium an Eiern, das die letzten Tage entstanden ist.
Hier ein paar der großen Eier:

Und viele kleine:

Zum besseren Erkennen ein paar Nahaufnahmen!
die beiden sind klein, eben wie normaler Hühnereier:


Und das sind große Eier (ca 11cm hoch):



Sie werden jetzt für meinen ersten Markt Ende März verpackt.
Ich mag noch keine Ostersachen dekorieren!

Schöne Tage und bis bald,
eure Biene

Donnerstag, 10. Februar 2011

Das Päckchen war.....

... ein Tausch mit Rosabella!!!
Liebe Rosabella, du weißt ja schon, dass ich mich sehr über dein Päckchen gefreut habe und immer noch freue! Auch hier nochmal: herzlichen Dank!!!
Ich bewunderte schon eine Weile ihre Papierrosen.
Nun habe ich auch so schöne Rosen!
Im Tausch bekommt Rosabella natürlich Seifen von mir.

Aber nun seht selbst:







Genießt den Tag!
Biene

Mittwoch, 9. Februar 2011

Heute bei der Post!

Die letzten Tage habe ich auf ein Päckchen gewartet.
Als ich gestern von der Arbeit kam, lag ein Abholschein von der Post im Briefkasten.
Mist, nun musste ich nochmal einen Tag warten, bevor ich es abholen konnte.

Heute dann bei der Post meinte die Frau am Schalter: "So ein schönes Paket! Da freut man sich doch noch mehr, wenn es so lieb verpackt ist!".
Beim Rausgehen sagte dann eine Angestellte vom Buchladen (in dem die Postfiliale untergebracht ist):"Ach, das schöne Päckchen gehört dir!"

Ich wusste ja, dass ich ein Päckchen bekomme. Aber mit einer so lieben Verpackung hatte ich nicht gerechnet.

Am liebsten hätte ich es im Auto gleich aufgemacht. Konnte mich aber noch zurückhalten, damit ich es für euch fotografieren und vor allem das Auspacken in der warmen Stube genießen konnte!
Hier dürft ihr ein bisschen spickeln:

Das ist noch nicht der Inhalt.
Aber die Schablone ist einfach genial! Meine Initialen!!!

Noch eine klitzekleine Ecke:

Na, seid ihr neugierig geworden???
Den tatsächlichen Inhalt zeige ich euch morgen!

Liebe Grüße vom total nebligen Lande!!!
Bei dem tristen Wetter gehe ich lieber in meine Seifenküche.
Ich muss unbedingt ein paar Seifen machen.
Die Bestellungen gehen übrigens diese Woche noch auf die Reise.

Liebes Grüßle an jede Einzelne von euch!
Biene