Mittwoch, 26. August 2009

Flohmarkt

Ich habe es tatsächlich geschafft!
Mein dritter Blog ist fertig:

Bienes Flohmarkt !!!

Mein Mann und ich haben immer noch Urlaub und sind dabei, unseren Haushalt durchzuschauen, eines auszumisten, manches kommt auf die Deponie....

Aber da sind auch Sachen, die wirklich noch gut sind, die ich aber nicht ewig aufheben möchte.
Dann sind da Dinge, die ich mal angefangen habe zu machen (Püppchen, stemepeln...), zu denen ich aber aus zeitlichen Gründen nicht mehr komme.
Deshalb habe ich mich entschieden, einiges zu verkaufen.

Deshalb: Bienes Flohmarkt !!!

Vielleicht hat ja jemand Interesse an dem einen oder anderen Teil!?

Viel Spaß beim Stöbern!

Biene

Lüneburgs Türen

Ohne Worte.








Einfach schön!!!

Jetzt hole ich Tim vom Teakwondo-Training ab
und heute Abend richte ich noch einen Flohmarkt-Blog ein.

Dienstag, 25. August 2009

Lüneburg

Als klar war, dass wir Richtung Hamburg in Urlaub wollen, meinte mein Schwager, dass wir doch nach Lüneburg gehen sollten. Von dort kommt man gut nach Hamburg.
Also haben wir ein kleines schnuckeliges Hotel gebucht.
Als das Stephi (hyggelig) las, bot sie uns an, uns Infos über Lüneburg zu schicken, da sie dort aufgewachsen ist und immer noch in der Nähe wohnt.
Liebe Stephi, hier nochmals herzlichen Dank dafür!!!

Lüneburg ist eine total schöne Stadt. Genau nach meinem Geschmack: Stadt zum Bummeln und Einkaufen, aber soooo gemütlich und mit seinen Gassen und Backsteinhäusern wunderschön!!!

Mein Kopf war weniger bei den Läden, sondern ging eher nach oben um die tollen Häuser zu bestaunen

Der Wasserturm steht mitten in der Stadt. Hier ist er von oben fotografiert. Man kann ihn auch besteigen und hat eine schöne Sicht über Lüneburg, die Lüneburger Heide und bis nach Hamburg (bei guter Sicht)


In die Kirche im Hintergrund sind wir auch reingegangen....

.... als wir eintraten, spielte gerade Jemand auf dieser Orgel. Da bekam ich gleich Gänsehaut!!!

Viele Lüneburger lebten früher von der Salzgewinnung. Es gibt ein interessantes Museum über den Salzabbau, bzw wie früher das Salz gewonnen wurde. Hier steht Tim vor einem riesigen Salzbrocken im Museum:


Morgen möchte ich euch ein paar Bilder von den Türen in Lüneburg zeigen.
Bis dahin liebe Grüße an alle meine Blogbesucher!!!

Montag, 24. August 2009

Meine Seifen

Weil ich immer wieder per Mail oder in den Kommentaren gefragt werde, ob und wo man denn meine Seifen kaufen kann, habe ich mich endlich durchgerungen, meinen anderen Blog (mit den Seifen) hier rechts zu verlinken. --->

Ich bin so eine Niete am Pc und brauche für solche Sachen immer ewig.
Aber umso stolzer bin ich, wenn ich es dann geschafft habe!


Ich wünsche euch allen eine schöne Woche
und die Bilder vom Urlaub kommen bald.
Grüßle, Biene

Mittwoch, 19. August 2009

Sommerpause vorbei!

Ich habe noch Ferien (im Kindergarten), aber unser Urlaub ist vorbei.
Es war schön, allerdings werde ich ein anderes Mal davon berichten und vor allem Fotos zeigen.

Die restliche Urlaubszeit werde ich unter anderem dafür nutzen, mich auf die Märkte im Oktober, November und Dezember vorzubereiten.
Alleridngs war ich schon vor unserem Urlaub fleißig, da ja manche von euch darauf warten, wieder bestellen zu können.
Heute habe ich schon ein paar Seifen banderoliert.

Hier die blumigen Seifen:
Lavendula, Wildrose und Gartenrose:

Das sind eher fruchtig-frische Seifen:
Anti-Dreckpfötchen mit Grünem Tee und Minze,
Fresh Mango mit Mango- und Zitrusdüften,
Verbena mit Verbena (Eisenkraut), Grapefruit und Litsea:

Die neutralen, weichen Düfte:
Mayan Gold (ein herberer Männerduft),
Honey mit dem Duft "Hafer-Milch-Honig" und echtem Honig,
Kaffee-Küchen-Seife ist ohne Duft. Sie nimmt unangenehme Gerüche wie von z.B. Zwiebeln und Knoblauch von den Händen. Sollte also immer in der Küche liegen!
Als letztes noch Omas Wäschetruhe. Duftet herrlich nach frischer Wäsche!
Sie ist diesmal ganz weiß mit einem Goldmuster drauf:


Demnächst gibt es Bilder von Lüneburg, Hamburg und der Ostsee!
Bis dahin grüße ich euch herzlich!
Biene