Freitag, 27. März 2009

Ostermarkt

Meine Sachen kennt ihr zwar schon, aber ihr schaut ja bestimmt genauso gerne Bilder an wie ich:






Heute war ein ruhiger Markttag.
Morgen geht es weiter von 10 bis 18 Uhr
und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Finden könnt ihr mich in Nagold in der alten Seminarturnhalle.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

Donnerstag, 26. März 2009

Ausnahmezustand

Bei uns herrscht heute Ausnahmezustand!!!
Janina hat ihre erste Abiturprüfung!
Heute Deutsch, morgen Mathe, nächste Woche Wirtschaft und Spanisch. Irgendwann später kommt dann noch die mündliche Prüfung in Geschichte. Wir haben in Baden-Württemberg doch so ein schweres Abitur!

Diese kleine Paulina habe ich schon vor einigen Wochen bei Petra gekauft. Sie soll heute und die nächsten Tage meiner Süßen viel Glück bringen!!!

Vor ein paar Minuten hat es angefangen.
Die Paulina steht nun bei ihr.

Die Käferchen hat sie auch mitgenommen und wollte ihren Freunden jedem ein Glückskäferle schenken. Ist doch lieb, gell!



UND

dann hat mein Mann heute auch noch Geburtstag!!!



UND

ich muss heute noch meinen Markttisch aufbauen.
Von morgen bis Sonntag mache ich bei dem Ostermarkt in Nagold in der "Alte Seminarturnhalle" mit.

Es ist alles so aufregend!!!

Freitag, 20. März 2009

Meine Lieblingskollegin....

.... hat heute ihren letzten Arbeitstag!
Gestern haben wir ihm Team Abschied gefeiert. Es war ein toller Abend mit verschiedenen Programmpunkten (Essen, Rede, Gedichte, Lieder, Spiele, Fotos anschauen ...)
Es gab natürlich ein Abschiedsgeschenk von uns Kolleginnen gemeinsam. Aber mir lag es am Herzen, ihr ein persönliches Geschenk von mir zu überreichen:

Nun darf sie ihre Zeit daheim mit Mann und Familie genießen und viele Dinge machen, die die letzten Jahre vielleicht zu kurz kamen!

Liebe Hilde (ich weiß ja, dass du hier mitliest),
ich wünsche dir alles alles Gute und dass es dir in deiner Altersteilzeit niemals langweilig wird (aber da habe ich keine Bedenken)!!!


Möge jeder Tag uns (dir!) ein Lächeln schenken,
denn jedes Lächeln ist wie eine Kerze:
es kann viele andere Kerzen anzünden,
ohne dass sein eigenes Licht schwächer wird.

Du hast in all den Jahren viele Menschen (vor allem Kinder) angezündet!
Ich werde dich bei uns im Kindergarten sehr vermissen!

Sabine

Freitag, 13. März 2009

Ihr Lieben!

Mit diesen Bilder will ich mich eine Weile aus meinem Blog zurückziehen!
Ich habe gerade so viel zu tun: Märkte vorbereiten, Seifen sieden, Aufträge erledigen, Ideen umsetzen, Mails beantworten, Päckchen packen und verschicken, ich muss zurzeit viel arbeiten....

Ich werde aber trotzdem bei euch reinschauen - sofern es das Internet zulässt, denn es lahmt schon wieder - und eure Mails und Anfragen beantworten!!!

Ich möchte mich bei ALLEN bedanken, die mir diesen wundervollen Freundschaftsaward verliehen haben. Ich glaube, ich habe ihn von 6 Bloggerinnen bekommen. Seid mir nicht böse, dass ich euch jetzt nicht namentlich nenne. Ich habe mich auf jeden Fall über jeden einzelnen sehr gefreut. Es ist eine ganz tolle Anerkennung!!!

Liebe Rednoserunpet, bei dir möchte ich mich für dein Päckchen ganz herzlich bedanken!!! Gestern kamen dein Herz, die goldigen Erdbeeren und die tollen Stempelabdrücke bei mir an. Herzlichen Dank für den Gewinn!!! Sei mir nicht böse, dass ich es nicht mehr fotografiert habe. Aber mir ist gerade alles etwas viel.

Ende des Monats hat mein Mann und eine Freundin Geburtstag, ich habe einen Markt, der drei Tage geht und meine Janina hat Abitur. Und das innerhalb von 4 Tagen.

Ich schaue, wie gesagt, trotzdem bei euch rein und freue mich über eure Postings, eure Kommentare und Mails. Ohne das kann ich nicht sein.

Alles Liebe für euch! Eure Biene





Montag, 9. März 2009

Es könnte Ostern werden, ....

.... denn es ist noch ein Hase und Osterdeko bei mir eingetroffen!!!
Bei der lieben Christine von WHITE VINTAGE habe ich ein "Kleinigkeit" gewonnen. Sehr euch mal die Überraschung an:

Ein lustiger Hase, ein Straußenei, ein ganz romatisches Ei und Herzchen, ein Lavendelsträußchen und -kranz udn noch eine Blätterranke zum Dekorieren.

Man kann die Ohren vom Hasen so hinbiegen wie man sie gerne haben möchte:

Liebe Tine, nochmals herzlichen Dank für das schöne Päckchen!!!

Freitag, 6. März 2009

Meine kleine Rosamunde.....

.... wollte soooo gerne einen Spielkameraden haben!
Hier sitzt sie noch ganz allein da. ....

.... aber heute ist ein Spielkamerad angekommen!

Und ich kann euch sagen, es ist nicht nur ein Spielkamerad, sondern auch ein großer Beschützer!!!

Nun braucht er aber noch einen Namen!
Was passt denn zu ihm und Rosamunde?


Liebe Sylvia, der kleine "Große" ist sooo goldig!
Ganz ganz herzlichen Dank dafür!!!

Jetzt kann der Frühling und Ostern kommen!!!

Fast hätte ich es vergessen, aber ihr habt es vielleicht schon gesehen: ein paar Holzwerke sind noch entstanden: links neben den beiden Hasen die Herzen und Vogelhäuschen (die Häuschen so ähnlich irgendwo im www gesehen und von Acufactum inspiriert).

Eigentlich....

.... dachte ich, die Gartensaison beginnt!
Aber heute ist wieder alles weiß bei uns!
Trotzdem will ich euch die "Anti-Dreckpfötchen" für Gärtnerhände (oder andere schmutzigen Fingerlein) zeigen:

Die Farbe kommt auf den Bildern nicht so gut raus.
Sie ist mit Tonerde leicht grün gefärbt.

Die untere Hälfte enthält "Schrubbelzeugs"!

Sie ist gemacht aus:
Olivenöl, Kokosfett, Palmfett, Rapsöl und Sheabutter.
Ein frischer Duft aus ätherischen Ölen: Grapefruit, Salbei, Lavendel, Eukalyptus, Litsea, Krause Minze.
Damit der Dreck besser weg geht sind Tapiokaperlen und Mohn mit drin!

Und jetzt will ich keinen Schnee mehr haben!!!

Mittwoch, 4. März 2009

Kennt ihr den Duft von....

.... frisch gewaschener Wäsche von früher?
Mir hat mal eine Bekannte geschrieben, dass sie der Duft dieser Seife an ihre Oma erinnert, die ihre Wäsche noch im Waschhaus geschrubbt hat.
Darf ich vorstellen:
Fresh Linen (so heißt auch das Parfümöl, das ich dafür benutzt habe)!

Ich habe sie zweischichtig gemacht. Vielleicht könnt ihr es erkennen!?
Die untere Hälfte ist weiß, die obere blau-weiß marmoriert:

Diese Seifen sind etwas dicker und somit schwerer als meine anderen. Deshalb ein klein wenig teurer. Aber beim Duschen wird sie ja schnell dünner.

Sie besteht aus Palm-, Kokos-, Oliven-, Raps- und Jojobaöl.

Dann habe ich noch eine Anti-Dreckpfötchen-Seife gemacht, da ja die Gartensaison bald wieder beginnt. Ich habe sie für euch vor ein paar Tagen fotografiert, aber jetzt finde ich die Bilder nicht mehr. Tut mir leid. Muss sie wohl nochmal ablichten.

Dienstag, 3. März 2009

Danke ihr Lieben!

Ich bin total überwältigt von den vielen Kommentaren und Mails, die ich von euch erhalten habe.
Da ich nicht allen persönlich schreiben kann, möchte ich mich auf diesem Weg ganz herzlich für eure lieben, aufmunternden Worte bedanken!!!

Ich war heute Mittag sehr aufgewühlt, als ich Alba Lineas Kommentar bei mir las. Als ich dann auch noch auf ihre Blogseite ging und sie dort ihrem Ärger über mich freien Lauf gelassen hatte, war ich ???? - wie soll ich es sagen ??? aufgeregt, durcheinander, traurig, verletzt, wütend, verunsichert....

Zum Glück habe ich gleich reagiert. Denn ich wusste, dass ich erst spät abends wieder Zeit haben würde etwas dazu zu schreiben. Doch wenn ich es den ganzen Tag mit mir rumgeschleppt hätte, wäre mein Tag ziemlich besch... gewesen.

Eure Reaktionen, Kommentare und lieben Worte geben mir das Gefühl, dass ich nicht ganz so schlimm bin wie Alba Linea geschrieben hat.

Und wisst ihr was: ich möchte dieses Thema hiermit beenden!!!

Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür!?
Denn das Bloggerland ist für mich eine Wohltat - ich freue mich jeden Tag auf eure neuen Beiträge. Und das soll auch weiterhin so sein!

Morgen werde ich wieder etwas anderes zeigen.

Übrigens hat sich Alba Linea heute Abend noch per Mail bei mir gemeldet und mir ihre Emotionen erklärt. Na ja, das hätte man von vornherein so machen können!

Nein, ich will jetzt wirklich nichts mehr dazu schreiben!
Ich wünsche euch eine erfreuliche, harmonische Woche und grüße euch alle ganz herzlich!
Eure Biene


PS: ich habe gerade gesehen, dass Alba Linea die Anschuldigungen in ihrem Blog gelöscht hat. So kann es niemand mehr nachverfolgen oder verstehen. Also vergessen wir es einfach!
Werde in Zukunft eben (fast) immer dazu schreiben, dass ich es irgendwo im www gesehen habe, sofern es nicht meine ganz alleinige Idee ist. - Wobei ich das oftmals sowieso gemacht habe (wenn ich Namen wusste).

Anschuldigung - Aufklärung ???

Ich werde beschuldigt, die Idee einer anderen Bloggerin geklaut zu haben.
Und zwar geht es um meine Lettern.
Ich habe niemals gesagt, dass das meine Idee war.
Ich bin in sehr vielen Blogs und Shops unterwegs und sehe Dinge, die mir gefallen.
So habe ich schon oft Buchstaben gesehen, die man irgendwo bestellen kann. Solche wollte ich schon lange mal aussägen. Dann sah ich IRGENDWO Buchstaben mit einer Schrift bedruckt. Ich wusste nicht mehr wo, fand die Idee aber klasse.
Als das Wetter am Wochenende so schön war, dachte ich, ich könnte mal wieder was sägen. Da kamen mir die Buchstaben in den Sinn. - Also habe ich mich an die Arbeit gemacht.

Letztes Jahr um diese Zeit habe ich Herzen und Ostereier ausgesägt und diese bestempelt. Ohne dass ich diese Idee irgendwo vorher gesehen hatte!!! Damals kamen etliche Kommentare und Mails, dass sie die Idee toll finden und das auch mal versuchen werden. - Das ist doch normal!!!

Im übrigen säge ich schon seit vielen Jahren und habe schon sehr viel auf Märkten verkauft.
Auch selbst entworfene Engel. Diese hat dann genauso (gleicher Grundriss, gleiche Bemalung) im nächsten Jahr jemand auf dem Weihnachtsmarkt hier in der Nähe verkauft. Ich habe da kein Copyright drauf.

Auch die Idee mit den Stoffhasen fand ich so schön, dass ich sie als Deko für den Kindergarten genäht habe. Allerdings bleibt es bei den beiden.

Und die Stoffvögel gibt es in SO VIELEN BLOGS zu sehen und bei Tilda gibt es glaube ich eine Anleitung dazu. Was soll dann die Anschuldigung, dass ich die Idee bei einer anderen Bloggerin geklaut habe?!

Auch machen viele Menschen Seifen und holen sich bei Anderen Ideen. Ich erhebe keinen Anspruch darauf, dass nur meine Seifen so aussehen dürfen wie meine!

Es tut mir leid, dass ich dich, Alba Linea, so verärgert habe!!!
Aber ich werde weder deinen Kommentar, noch meine Postings löschen.

Ich wünsche allen meinen Leserinnen (ob verärgert oder nicht) einen schönen Tag!

Mehr Lettern!

Ein paar Initialen habe ich gestern noch geschafft!
Übrigens: ich habe ein neue "Verpackung" für meine Badepralinen. Auf dem Bild könnt ihr sie rechts ein bisschen sehen.

Nachdem ich mehrfach gefragt wurde, wo ich den Schriftstempel herhabe: er ist von Heindesign! Zu finden unter Stempel - Barbara Stempel.

Es ist ein schwedisches Gedicht von Karin Boye!
Hier die Übersetzung:
Gewiss tut es weh, wenn Knospen springen,
warum sonst sollte der Fühling zögern?
Warum sonst sollte unser heißes Sehnen in dem bitteren Frost erstarren?
Eingehüllt waren die Knospen den ganzen Winter über -
was ist das Neue, das zehrt und sie sprengt?
Gewiss tut es weh, wenn die Knospen springen -
für die, die noch wachsen, und für die, die vergehn
.

Sonntag, 1. März 2009

Was machst du da???

Was machst du da?
Wozu ist das gut?
Was soll das heißen?
Solche und ähnliche Fragen kamen von meinem Mann und meiner Tochter, als sie meine neuesten Werke sahen.
Als ich sie aufgeklärt hatte, meinte meine Tochter nur:"Und du meinst, die will irgend jemand kaufen?"

Ein kleiner Einblick in meine Chaoswerkstatt:

Um diese Teile ging es bei den Fragen:

Nachdem die Buchstaben geschliffen und die Kanten versäubert waren, brauchte ich noch ein paar Utensilien, um sie zu verschönern:

Letztes Jahr hatte ich Holzeier und Holzherzen bestempelt, dieses Jahr sind es Buchstaben/Initialen:

Ein kleiner Nachtrag:
Die Lettern sind 17cm hoch, ca 14cm breit und 12mm dick.
Grundiert habe ich sie mit Antikgrün, dann mit Elfenbein überstrichen.
Danach wurden die Kanten auf antik geschliffen und mit Grün gestempelt!




Ich finde sie sehr schön!
Mal sehen, wann ich dazu komme, die nächsten auszusägen.
Heute waren wir bei traumhafen Wetter in Tübingen. Jetzt muss ich kochen und heute Abend wartet ein riesiger Berg Wäsche auf mich. Eine Seife wollte ich heute auch noch sieden.... Wann ist der Tag zu Ende?