Sonntag, 30. November 2008

Öffnen der Schachteln!

Ihr müsst mich entschuldigen.
Ich war das ganze Wochenende weg und konnte euch den Inhalt der Schächtelchen nicht zeigen.
Aber jetzt möchte ich euch den lieben Inhalt zeigen:




Vor ein paar Jahren hat mir eine Freundin einen der Engelchen aus Sachsen geschickt. Ich finde sie sooooo schön!
Seitdem kommt jedes Jahr ein (oder auch mal zwei) Engelchen bei mir eingeflogen. Mitsamt einem leckeren Christstollen.
Anfangs waren es immer mal wieder andere Engelchen, bis ich selbst dort war und mir einen Engel aussuchen durfte. Da war eine riesengroße Auswahl! Aber mir gefallen die von Kühn und Wendt mit den elf Punkten auf den Flügeln am besten. Dabei möchte ich gerne bleiben.
Inzwischen sind es 13 Engelchen!!!
Liebe Vroni, (ich weiß ja, dass du hier heimlich mitliest) nochmals ganz ganz herzlichen Dank für das süße Engelchen mitsamt den Naschereien!!!

Donnerstag, 27. November 2008

Engelchen eingeflogen

So, jetzt kann der Advent kommen!
Gestern ist hier nämlich ein Engelchen eingeflogen!
Und zwar von meiner liebsten Freundin Vroni aus Sachsen.

Ganz ganz lieben Dank für das süße Engelchen!!!
Und natürlich für den Stollen und die Naschereien!

Hier ist es:


Da mich dieses Engelchen total motiviert hat (und die vielen Blogs, in die ich täglich reinschaue), habe ich heute die Weihnachtskisten vorgeholt.
Und diese kleinen Schachteln sind mir die Wichtigsten!
Was da wohl drin ist???

Morgen mehr dazu!!!
Bis dahin seid alle lieb gegrüßt von mir!

Freitag, 21. November 2008

Erste Eindrücke..... Vervollständigt!!!

.... meines letzten Marktes für dieses Jahr.
Ich gehe gleich ins Bett (morgen geht´s ja weiter) und zeige euch deshalb nur die Fotos ohne Kommentare

Unser "Schwarzwald" - alles gefaltet:

Schatzkistchen. Man kann den Deckel abheben, dann wird das Ganze aufgeklappt und innen sind 3 Fächer/Schubladen, in die man nette Kleinigkeiten legen kann:

Springerle - schwäbische Weihnachtsplätzchen:

Seifenschalen, die eine Töpferin immer für mich macht:

Ein kleiner Gag: Seifenpralinen

Zimtäpfelchen und Fruchtpunsch:

Puppenkleidung:

Holzarbeiten:

Genähtes:

Gefilztes:

Gestempelte Karten:

Gestempelte Weihnachtskarten:

Das sind natürlich Bilder von verschiedenen Ausstellern!!!
Ich habe bei 8 verschiedenen Ausstellern eingekauft. Alles Kleinigkeiten für liebe Menschen zu Weihnachten!!!

Freu mich!

Ich freue mich so!
Heute beginnt mein letzter Markt für dieses Jahr.
Ich habe gestern schon meinen Stand aufgebaut (ist in einer Halle) und konnte ein wenig bei den anderen Ausstellern spickeln.
Es gibt ein paar ganz tolle Sachen!!!
Werde euch heute Abend (oder morgen?) hoffentlich ein paar Fotos davon zeigen können.

Bis dahin liebe Grüße an alle!

Biene

PS: Vielleicht hat ja der/die Eine oder Andere Lust und Zeit vorbei zu schauen: ich bin in der "Alten Seminarturnhalle" in Nagold!

Donnerstag, 20. November 2008

Blog Candy

Heute mache ich zum ersten Mal bei einem Candy mit.
Wobei ich es mir schon eine Weile überlegt habe. Denn ich habe noch nie was gewonnen. Aber vielleicht habe ich ja mal Glück und bekomme bald von CONNI ein Päckchen!?
Also, schaut mal bei CONNI vorbei und macht mit!

Liebe Grüße, Biene

Mittwoch, 19. November 2008

Danke Heidi!!!

Als ich heute vom Arbeiten kam, schaute ein dicker Briefumschlag aus dem Briefkasten raus: ein kleines Überraschungspäckchen von HEIDIEigentlich wollten wir uns treffen, da sie mal wieder hier bei ihren Eltern war. Doch leider hatte sie "volles Programm" und es wurde nichts aus einem Besuch bei mir.
Heidi wollte mir da eine Kleinigkeit mitbringen. Das hat sie nun geschickt:

Solche Stempel habe ich schon bei ebay gesehen. Gibt es mit verschiedenen, tollen Sprüchen!

Dann kam noch eine DVD zum Vorschein. Titel: "Lob der Seife. Die Renaissance von Duft und Schaum". Das hat Heidi mal im Fernsehen aufgenommen. Ein toller Bericht. Eine Frau von dem Bericht habe ich sogar mal persönlich kennengelernt.

Liebe Heidi, herzlichen Dank für dein Päckchen!!!

Sonntag, 16. November 2008

Impressionen

Mal wieder ein paar Impressionen von einem Markt, bei dem ich heute mitgemacht habe! Meine Seifen kennt ihr ja eigentlich schon. Aber ich zeige sie immer wieder gern!

Ich hatte nur wenig Rosenseifen dabei. Aber nächstes Wochenende werden es wieder richtig viele sein

Hier sind unter anderem zwei verschiedene Milchseifen. Einmal mit Ziegenmilch, einmal mit Schafmilch.

Jetzt in der Herbst-/Winterzeit mache ich auch wieder Badepralinen

Wenn jemand mehrere Badepralinen in einer Cellophantüte möchte, bekommt er einen der schönen Hänger mit dran. Auf der Rückseite steht die Inhaltsangabe drauf

Natürlich gab es auch andere Aussteller. Habe aber nur wenige fotografiert. Eine Töpferin, von der ich immer wieder Seifenschalen zum Weiterverkauf hole:

Weihnachtliche Floristik:

Neben mir war ein Stand mit schönen Filzereien. Diese Krippefiguren fand ich sehr nett:

Ich habe mir dort diesen Engel gekauft (leider ist das Bild unscharf):

Diese Duftlampe habe ich mir auch geleistet. Sie verströmt gerade den Duft "Feeling home":

Ich wünsche euch allen eine zufriedene Woche!!!

Samstag, 15. November 2008

Eigene Schachteln

Für das Schild mit der Villa hatte ich viele wunderbare Seifenschachteln bekommen. Daraufhin habe ich von einer Kartenkünstlerin das Angebot bekommen, von ihr ein gebrauchtes Faltboard abzukaufen. Das habe ich gemacht (kann es ja auch für Karten benutzen) und gestern endlich getestet.
Hier die ersten Ergebnisse:


Mal sehen, für was ich sie gebrauchen kann.
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag (ich habe einen Markt)!!!

Dienstag, 11. November 2008

Tilda-Hütte

Heute kam das Schild bei REDNOSERUNPET an:

Sie hatte sich ein Willkommensschild mit einer tildaähnlichen Hütte gewünscht.
Ich bekam dafür Eintrittskarten für den Europapark von ihr geschenkt. Sie kann die Karten nämlich nie einlösen. Nun müssen sie noch gültig sein. Habe den Europapark schon angeschrieben, aber sie antworten nicht. Mal sehen was daraus wird.
Die Hütte habe ich übrigens ausgesägt, angemalt und dann auf das Schild aufgeleimt.

Montag, 10. November 2008

Eingeflogen

Dieser schöne Engel ist am Wochenende bei mir eingeflogen. Er kam von MILA. Sie hat dafür Holzsterne nach ihrem Wunsch und Schildchen bekommen.



Vielen Dank Mila!!!

Freitag, 7. November 2008

Entstehund eines Schildes

Von TOPAZ bekam ich Schachteln gefaltet.
Sie wünschte sich dafür ein Willkommensschild (und ein paar Seifen).
Auf dem Schild sollte ihr Haus gemalt sein.
Schaut mal in ihren Blog. Ganz oben das Bild ist ihr Haus, bzw Villa.
Ich hatte ziemlich Bammel, ob ich das hinbekomme. Aber Topaz beruhigte mich, dass das Haus nicht genauso aussehen muss. Man sollte einfach erkennen, dass es die Villa ist.

Also habe ich mit einer Skizze begonnen:

Dann das Haus aufs Schild übertragen und grundiert:

Die ersten Fenster sind entstanden:

Dann kam der gigantische Treppenaufgang dazu:

Juhu, das Schild war fertig und ich schickte Topaz ein Foto davon:

Doch da kam die Ernüchterung. Ich habe einen Fehler gemacht!!!
Beim den Bogenfenstern, nach dem Treppenaufgang, haben sie ihre Eingangstüre. Und ich hatte nur Fenster gemalt. Wie kann ich den Fehler beheben? Die Fenster waren so weit oben, so dass ich das mittlere Fenster nicht einfach verlängern konnte. Da hätten die Proportionen nicht gepasst.
Doch ich habe eine Lösung gefunden:



Ich habe das Treppengeländer mehrfach übermalt (bei genauem Hinschauen erkennt man es noch), damit der Abstand zwischen Treppe und Fenstern nicht mehr so groß ist. Dann konnte ich das mittlere Fenster zur Tür umfunktionieren.
Nun ist Topaz zufrieden - und ich auch!

Montag, 3. November 2008

Seifenverpackungen

Bei www.kreativtausch.de habe ich mit TOPAZ einen Tausch vereinbart.
Sie sollte für mich Schachteln (für meine Seifen) machen und sie wünscht sich dafür ein Willkommensschild für ihre Villa. Das Schild ist in Bearbeitung, aber noch nicht fertig.
Wenn ihr auf Topaz Seite klickt, ist oben ein Bild der Villa. Und diese soll auf das Schild mit draufgemalt werden. Ich werde wohl ganz schön schwitzen, wenn ich sie male.
Die Schachteln sind heute schon angekommen. Seht:




Ich finde, sie sind sehr schön geworden und ich freue mich total darüber!

Samstag, 1. November 2008

Geburtstagspäckle

Eine liebe Freundin fragte mich vor kurzem, ob ich noch eine Karte mit dem Bibelspruch 1, Korinther 13 habe. Konnte ihr leider nicht damit dienen.
Doch jetzt zu ihrem Geburtstag bekam sie ein paar Karten von mir zum Weiterverschenken.
Bei dem Päckchen meinte sie, das sieht schon aus wie Weihnachten - recht hat sie.