Dienstag, 30. September 2008

Rosenkissen

Ihr könnt euch sicher noch an das Willkommensschild mit den zwei Fliegenpilzen erinnern. Es war ein Auftrag von SYLVIA. Sie wollte gerne das Schild und ein paar Seifen von mir haben. Als Gegenleistung durfte ich mir was wünschen (sie hätte die Sachen aber auch bezahlt).
Nach einiger Überlegung wünschte ich mir ein naturfarbenes Kissen mit Rosenstoff dazwischen. Allerdings sollte es nicht knallig sein.

Da Sylvia eher farbenprächtige Stoffe verarbeitet, hat sie mich mit dieser Kreation überrascht. Ich bin total begeistert!!!

Ich denke mal, die Rosen sind mit der Maschine gestickt. Sieht aber wie von Hand aus.
Ich wollte nur einen einfachen Verschluss, damit sie nicht so viel Arbeit hat. Es wurde ein "Hotelverschluss" (nennt man das so?)
Schaut euch mal diese süße Naht an: Herzle!

In dem Päckchen war auch ein ganz goldiges Lebkuchenmännchen - genäht!
Hab leider vergessen es zu fotografieren.
Liebe Sylvia, ganz ganz lieben Dank für die Schönen Bezüge!!!
Sie liegen jetzt endlich auf dem Sofa - habe heute Kissen dafür gekauft.

Montag, 29. September 2008

Geburtstag



Unser Geburtstagskind ist 11 Jahre jung geworden!!!
Noch ganz verschlafen, da er sogar am Geburtstag ganz früh aufstehen musste. Denn es sollte in den....

... Europark nach Rust gehen!
Am wichtigesten sind natürlich die coolen Achterbahnen!
Im Hintergrund die Silverstar. Auf der Seite, wo der "Wagen" ist, wird man hochgezogen. Die STEILE Seite ist die Abfahrt!!! Ich bin noch nie damit gefahren. Ich glaube, ich würde darin sterben;o)
Im Vordergrund ist die Poseidon. So Fahrten im Wasser finde ich klasse!

Die Euromir

Dieser Riesenkürbis ist die Eurosat - im Hintergrund nochmal die Silverstar (72 Meter hoch!!!). Normalerweise ist sie silbern. Aber im Herbst wird ein Kürbis draus gemacht. Da ist innen eine Achterbahn - man fährt sie im Dunkeln (schrecklich!)!

Das ist doch eher was nach meinem Geschmack!!!


Der ganze Park ist in verschiedene Bereiche/Länder eingeteilt.
Der gehört zu Portugal:

Die drei waren in einer absoluten Ruhe unterwegs.
Allerdings habe ich keine Ahnung, wie sie etwas sehen konnten!

Überall waren tausende Kürbisse und Astern verteilt! Der ganze Park war herbstlich und für Halloween geschmückt

Hier sind wir im skandinavischen Teil. Das kleine Häuschen an der Fasade fand ich so niedlich!

Der schweizer Teil - Wallis

Eine Mühle im griechischen Teil

Es war ein herrlich schöner Herbsttag!!!

Donnerstag, 25. September 2008

Beutelchen

Gestern kam doch tatsächlich mal wieder ein Überraschungspäckchen bei mir an.
Liebe Gisa, ich habe mich sehr gefreut. Hatte noch nie ein so schön genähtes Beutelchen - und dazu noch in Farben, die voll mein Geschmack sind!
Leider hat Gisa keinen Blog, schaut aber bei uns allen gern rein.

Wie ich zu dieser Überraschung kam?
Gisa schickte mir nach meinem Hilferuf wegen dem Englischlernen ein paar Heftchen auf englisch. Irgendwie ist das aber eher was für die Schule (Theaterstücke). Trotzdem wollte ich ihr ein kleines Dankeschön schicken. Was? Na, natürlich Seife! Allerdings habe ich das erst nach mehreren Wochen getan. Und promt kam doch dieses Beutelchen dafür. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Wäre auch nicht nötig gewesen - aber sehr lieb von ihr!!!

Und heute kam noch ein Überraschungspäckle. Das darf ich aber erst zu meinem Geburtstag öffnen. Das ist gemein!!! Muss noch sooo lange warten. Allerdings kann ich mir schon denken was drin ist, gell Vroni!!!

Sonntag, 21. September 2008

Herbstzeit - Pilzzeit

Ein kleiner Auftrag - passend zur Herbstzeit (aber auch sonst)


Eine kleine Herstdeko im Eingangsbereich

Die Pilzkinder habe ich schon vor ein paar Jahren gemacht

Die mussten bei unserem Herbstspaziergang einfach mit zu uns nach Hause

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Herbstzeit!!!

Mittwoch, 17. September 2008

Eigentlich ....

.... wollte ich euch meine Herbstdeko zeigen.
Aber heute kam ein Päckchen von ELA hier an. Für das Schild zur Hochzeit hat sie als Gegenleistung für mich Rosen gefilzt. Diese mussten gleich für meine Spätsommerdeko herhalten! Die Karte ist übrigens von SWAANTJE .

So sieht man die Rosen besser.
Sie sind übrigens am Stück gefilzt. Also in mehreren Lagen ohne irgendwas zusammen zu nähen. Toll, gell!

Diese finde ich besonders schön!
Ich werde mir irgendwann eine größere Tasche filzen (innen dann mit einem Rosenstoff ausgekleidet), wo diese Rose draufkommen soll. Vorstellunge habe ich schon, aber die Zeit ...
Vielen Dank liebe Ela!!!

Doch leider ist hier gerade kein Sommer. Deshalb setze ich mich lieber vor den Ofen!

Sonntag, 14. September 2008

Kunst- und Kulturmarkt

Die letzten Tage war hier schlechtes Wetter. Vor allem gestern. Da hat es fast nur geregnet oder genieselt. Hatte Sorge, dass es am Markttag genauso ist. Aber: heute kam kein einziger Tropfen vom Himmel!!!

Von diesen Fliegenpilzwindlichtern ist keines mehr bei mir. Auch Holzschilchen sind es ein paar weniger

Meine Mangoseifen und Kräutergarten:

Rosenseifen hatte ich nicht so viele dabei. Nun sind sie ausverkauft (habe aber schon wieder neue im Seifenlager). Diesmal waren Lis Herzchen wieder am Zweig und unter der Glasglocke

Zitrus-Kamille-Seife udn die immer beliebte Honey


Wie immer musste ich gleich wieder einen Teil meines Verdienstes ausgeben. Es war eine ganz nette junge Frau aus Leipzig dabei, die sehr liebevollen Schmuck filzt. Diese Gänseblümchenkette und die passenden Ohrringe wollten unbedingt mit mir gehen.

Hier nochmal ein paar Blüten von der Nähe:

Da ich total kaputt bin, gehe ich jetzt ins Bett.
Allen einen guten Start in die neue Woche!!!

Donnerstag, 11. September 2008

Seifengarten

Ihr hattet ja recht mit eurer Vermutung:
es ist ein "Firmenschild" geworden!

Nachdem ich auf Märkten schon öfter gefragt wurde wer ich bin und vor allem wo ich herkomme, dachte ich beim letzten Markt, ich könnte mir doch ein Schild machen, das ich dann hinten in meinen Stand reinhänge.
Natürlich ist dann das kleine Schild vorne dran nicht dabei. Wollte nur meinen Namen verdecken.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

Dienstag, 9. September 2008

Mal wieder gewerkelt

Zwei Karten sind fertig geworden:


Dann nochmal ein paar Schildchen:

Und hier mal wieder ein Rätsel: was wird das?
Ist ja nicht allzu schwer zu erkennen!!!
Zeige es euch dann, wenn es fertig ist

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!!!

Sonntag, 7. September 2008

Heckengäutag

Gestern hatte ich mal wieder einen Markt. Es waren recht viele Leute unterwegs, obwohl es immer wieder geregnet hat. Deshalb habe ich auch seitlich die Seitenwände hingemacht. Allerdings nur zur Hälfte, damit ich mir nicht so "eingesperrt" vorkam. Außerdem ist es einladender, wenn der Stand offen ist.

Rosen- und Luxusseifen:

Die Lavendelherzen von Lis:

Hier haben sich auch ein paar Lavendelherzen zwischen die Seifen geschmuggelt:


Nächsten Sonntag bin ich in Neubulach (im Schwarzwald) auf einem Markt. Ich hoffe, dass dann das Wetter etwas besser ist!

Eine Frage an alle Bloggerinnen: wie schaffe ich es, mehr Bilder in einem Posting einzustellen. Bei mir kann ich immer nur 5 Bilder einstellen. Wo kann ich das ändern?

Erstanden

Auf dem Markt war mir gegenüber eine Frau, die ganz tolle Dekosachen aus Draht verkauft hat. Das wird anscheinend in Dänemarkt gemacht. Sie wickelt die Gegenstände selbst. Ich fand sie so schön, dass ich mir unbedingt was kaufen musste. Ich habe mich für diesen flachen Korb mit Hänkel und den Kerzenständer entschieden:

Hier nochmal der Korb einzeln:

Detailaufnahme:

Hier noch der Kerzenständer:

Das Herz ist von LIS. Ich verkaufe die Herzchen für Lis auf meinen Märkten. Dafür durfte ich mir ein Herz aussuchen. Die Wahl viel sehr schwer. Habe mich für ein creme-grün-farbiges Herz entschieden. Aber wahrscheinlich bleiben noch andere Herzen bei mir. Sie sind übrigens mit Lavendel gefüllt.

Freitag, 5. September 2008

Die ersten Karten...

.... die ich mit den neuen Stiften angemalt habe!
Außerdem habe ich die neuen Papiere für den Hintergrund verwendet.
Leider habe ich sie nicht gut fotografiert. Auf den Fotos sehen sie schief aus. Aber in Wirklichkeit sind sie ganz gerade geschnitten.
Ich finde, fürs erste Mal sind sie nicht schlecht geworden.

Ich habe allerdings nicht diese Stempel. Swaantje hat mir in einem Überraschungspäckchen diese Abdrücke mitgeschickt.

Ein sehr liebes Motiv:

Dieser Stempel gehört mir. Ist zwar sehr niedlich, aber das darf auch mal sein.

Hier habe ich leider etwas gepfuscht. Habe ausversehen einen Fleck neben das Mädel gemacht. Hab mir beim Anmalen so Mühe gegeben und dann sowas.Habe es mit dem Spiral-Blumenstempel überdeckt.