Freitag, 31. August 2007

Badepralinen

Badepralinen - ein exclusives Ölbad in fester Form
Die Praline löst sich zart sprudelnd auf und sort für seidig weiche Haut.
Diese verwöhnen mit Rosen-, Orangen- und Ylangduft!





Die edle Verpackung der Badepralinen!








Mediterraneo
Ein Herrenduft mit gleichnamigem Parfümöl.
Die Seife pflegt mit Aprikosenkernöl und Kakaobutter.






Lemondream
mit fruchtigen Parfümölen,
Reiskeimöl und Kakaobutter verfeinert.

Augustseifen

Gartenrose
mal so ....








... mal so.
Beide sind sehr schön und duften gleich:
PÖ Gartenrose und versch. äth. Öle.
Beide mit Sheabutter verfeinert!






Honey
duftet nach Hafer-Milch-Honig
und enthält wertvolles Reiskeimöl!







Die Nixenseife ist ausschließlich mit äth. Ölen beduftet. Ein frischer Duft.
Enthält Reiskeimöl und ist mit Indigo gefärbt.







Vanilla-Caramel
ist mit dem gleichnamigen Parfümöl beduftet, welches keine Allergene enthält.

Seifen vom August

Duft:
Amber Romance von gracefruit.
Mit Mandelöl und Honig.


Duft:
Frangipani von gracefruit.
Die Seife riecht ganz fruchtig. Ich finde sie total "lecker".
Mit Aprikosenkernöl.
Das Etikett ist leider noch nicht gemacht.


Duft:
Fresh Linen von gracefruit.
Mit Mandel- und Jojobaöl.


Duft:
Green Tea von gracefruit.
Mit Jojoba- und Mandelöl.
Auch hierfür habe ich noch kein Etikett gemacht.


Kräuterling
mit verschiedenen äth. Ölen beduftet (Rosmarin, Salbei, Zimt...).
Ich habe sie ungefärbt gelassen.

Alles wird gut!


Meine Janina hatte einen blöden Unfall: sie ist an einer Treppe ausgerutscht und mit dem Ellbogen auf einer Stufe augeschlagen.
Es war ein komplizierter Bruch und sie musste gleich nachts operiert werden.
Es ist alles gut gegangen und nach einer Woche wurde sie vom Krankenhaus entlassen.
Allerdings kann sie ihre Hand und die Finger noch nicht richtig bewegen. Klar war, dass ein Nerv verletzt ist. Heute waren wir beim Neurologen und es wurde gemessen, welcher Nerv wie stark geschädigt ist. Der Nerv ist nicht durchtrennt, aber zu 80% nicht funktionsfähig.
ABER: alles wird wieder gut!!!
Und das ist die Hauptsache! Es wird ca ein halbes Jahr dauern, bis der Nerv sich wieder aufgebaut hat. Aber er ist dann wieder voll funktionsfähig.
Wie es mit ihrem Ellbogen wird, wissen wir noch nicht. Sie kann ihn noch nicht strecken und beugen. Allerdings ist es ja auch erst vor gut zwei Wochen passiert. Janina braucht Geduld und muss fleißig zur KG und Ergo gehen (dreimal die Woche).
Auf den Bildern sieht man die Naht am Ellbogen. Vorgestern bekam sie die Klammern raus. Das andere Bild ist ihr Unterarm. Er ist nach über zwei Wochen immer noch grün und blau. In Wirklichkeit sieht es noch schlimmer aus.
In 1-1,5 Jahren muss der Arm nochmal geöffnet werden. Es ist eine Platte drin, die dann wieder raus muss. Die Schrauben bleiben für immer drin, da beim Entfernen wieder was verletzt werden könnte.
Wir sind froh, dass alles so glimpflich verlaufen ist. Es hätte schlimmer kommen können.

Montag, 13. August 2007

Natürlich sind wir längst aus Wien zurück.
Es waren ein paar tolle Tage zu zweit.
Die Kinder hatten ihren Spaß im Pfadilager.

Ich war seit unserer Rückkehr fleißig!

Hier die blaue Edition!






Das ist die weiße Edition!









Dies ist die rot-orange Edition!









Und hier noch die graue Edition!