Donnerstag, 26. Februar 2015

Auf zu neuen (und altbewährten) Märkten!

 
 
Hier nun endlich die Übersicht,
wo ihr / Sie mich in diesem Jahr besuchen könnt.
 
Die Liste wird sich im Laufe des Jahres
mit Sicherheit noch ändern.
Es können Termine hinzu  kommen
oder auch wieder gestrichen werden.
Also immer mal wieder in meinen Blog schauen.
Ich kündige in der Regel die Märkte
kurz vorm Stattfinden nochmal an.
 
Ich freue mich auf ein Jahr
mit vielen netten Kundinnen/Kunden!
 
 
 
 
 
7. und 8. März
Kunstbegegnung im Frühling
auf der Burg Kalteneck in Holzgerlingen
Samstag 11 bis 19 Uhr
Sonntag 11 bis 18 Uhr
 
 
**********
 
 
14. März
Brot- und Rosenmarkt
in der Stadthalle von Herrenberg
von 10 bis 17 Uhr
 
 
***********
 
 
25. April
Botnang kreativ
in Stuttgart-Botnang
 
 
***********
 
 
1. Mai
Klosterfest Kirchberg
im Kloster bei Sulz am Neckar
von 10 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
16. Mai
Kunsthandwerkermarkt
in Gechingen rund um die Kirche
von 11 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
13. Juni
Hoffest im Hahn´schen Garten
in Gültstein, Feldgasse 12
von 13 bis 19 Uhr
 
 
***********
 
 
27. Juni
Kunsthandwerkermarkt
in Bad Nauheim im Sprudelhof
von 11 bis 20 Uhr
 
 
***********
 
 
28. Juni
Kräutertag
in Ettmannsweiler (bei Simmersfeld)
von 11 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
4. Juli
Kunsthandwerkermarkt (mit Straßengalerie)
in Herrenberg beim Nufringer Tor
von 10 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
11. und 12. Juli
Nöggenschwieler Rosentage
in Nöggenschwiel
Samstag 11 bis 18 Uhr
Sonntag 10.30 bis 17 Uhr
 
 
***********
 
 
10. und 11. Oktober
Urschelherbst
in Nagold
Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 11 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
7. und 8. November
Kunst in der Mühle
in der Bruckmühle von Schwieberdingen
Samstag von 14 bis 18 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr
 
 
***********
 
 
13. bis 15. November
Weihnachtsmarkt
in der Seminarturnhalle
von Nagold
 
 
***********
 
 
21. November
Kunsthandwerkermarkt
beim Café Fuchsbau
in Hildrizhausen
von 14 bis 20 Uhr
 
 
***********
 
 
5. und 6. Dezember
Weihnachtsmarkt
in der Burgruine
von Zavelstein
 
 
***********
 
 
 


Mittwoch, 25. Februar 2015

Wo soll ich nur anfangen?

 
 
Hallo ihr Lieben!
Ich wusste schon Anfang Januar,
dass dieses Jahr sehr aufregend wird.
Und die meisten "Ereignisse", die mich
sehr beschäftigen, würden im ersten viertel Jahr sein.
Ich/wir hatten schon einiges zu tun.
Deshalb erst jetzt mein erstes Posting
in diesem Jahr.
 
 ********************************************************************
Ein Schritt, der mich sehr beschäftigte war meine Kündigung.
Diese habe ich noch letztes Jahr eingereicht.
Ende März höre ich nun in diesem Kindergarten
auf zu arbeiten.
Das Abschiedsgeschenk für die Kinder muss ich noch machen.
Aber das für die Kolleginnen habe ich im Januar schon gemacht.
Wollt ihr mal spickeln?
Ein ganz kleiner Blick:
 
 
 
********************************************************************
 
 
Mein Mann hat bald einen runden Geburtstag.
Diesen möchte er in einem schönen Rahmen feiern.
Nachdem wir die Lokalität und das Menü ausgesucht hatten,
überließ er mir und meiner lieben Tina
das Organisieren der Deko.
Hier dürft ihr auch mal spickeln:
 
 
 
 
 
 
******************************************************************
 
Mitte Februar haben wir unsere Tochter in München
besucht und verabschiedet.
Sie geht für 4 Monate nach Äthiopien.
Dort macht sie ihr Auslandssemester
und möchte danach noch ein bisschen reisen.
Sie kommt so viel in der Welt rum. Das freut mich!
 
*******************************************************************
 
Einen Tag danach hatten wir im Kindergarten
unser Faschingsfest. Erkennt ihr das Motto?
Aschenputtel!
Ich war eine Küchenmagd
(mit Asche im Gesicht*grins*)
 
 
 
*********************************************************************
 
Diesen Monat ging es dann auch mit unseren Autos Schlag auf Schlag.
Mein Kombi sollte ersetzt werden,
da ich doch wieder relativ viel unterwegs bin.
Für meine Märkte brauche ich einen Kombi,
um alle Waren und den Pavillon unterzubringen.
Ein tolles Auto:
 
 
Dann bekam mein Mann auch noch einen neuen Wagen
(er hat ein Leasingfahrzeug und bekommt jedes Jahr ein neues):

 
 
Mein alter Kombi steht noch in der Garage
(keine Sorge, er wird noch gewaschen).
TÜV und AU sind neu!
Ich möchte ihn verkaufen.
Bei Interesse bitte bei mir melden!
(Mailadresse und Telefon stehen hier rechts)
 
 
 
**************************************************************************
  
 
 Letztes Wochenende wurden wir mal wieder kulinarisch verwöhnt:
Tina zauberte uns ein tolles Menü!
Vielen Dank nochmal!
 
 
 
 
 
****************************************************************************
 
Und natürlich laufen seit Anfang Januar die Marktvorbereitungen:
für Märkte anmelden und produzieren:
 
 
 
 
Bald geht es los.
Ich gebe demnächst die Termine hier bekannt.
 
 
 
**********************************************************************
 
Ich mag ja den Winter.
Aber nun reicht es mir!
Hier liegt vereinzelt noch ein bisschen Schnee.
Aber die Winterdeko musste weichen
und der Frühling kommt zaghaft zum Vorschein:
 
 
 
*******************************************************************
 
 
Im März stehen nun zwei Märkt an,
dann meine Verabschiedung im Kindergarten
(das wird ein schwerer Tag werden),
das Fest meines Mannes
und dann genießen wir einen Kurzurlaub
(den ich alleine organisieren musste -
das macht sonst mein Mann.
Aber er bekommt ihn von mir zum Geburtstag geschenkt)
 
Dann macht unser Sohn dieses Jahr seinen Schulabschluss
und möchte an einer FH studieren
(ich wünsche ihm, dass er seinen Traum verwirklichen kann)
und wird auch noch volljährig!
 
 
Puh, ganz schön viel. Ist überhaupt noch jemand da???
 
 
Ich wünsche euch eine gute Zeit
und ein positives Jahr!

Mittwoch, 10. Dezember 2014

"Marktferien" und Reste!

 
 
Ach, war das nochmal ein schöner Markt
in Zavelstein!
 
Letztes Wochenende war dort die Burgweihnacht.
Ein sehr schönes Ambiente mit den netten kleinen Fachwerkhäusern
und dem alten Gemäuer der Burgruine!
 
Hier waren alle noch beim Aufbau:
(bei ganz bescheidenem Wetter -
aber immerhin kein Regen!)
 
 
 
Abends war eine ganz tolle Stimmung:
 
 
Schräg hinter meiner Markthütte
gab es immer wieder Programmpunkte wie
der Besuch des Nikolauses,
Chöre,
Musikgruppen,
Alphornbläser
(die haben mir besonders gut gefallen):
 
 
Eine liebe Freundin schrieb mir gegen Ende des Marktes,
dass ich ja nun bald "Marktferien" hätte.
Und so ist es jetzt:
Marktferien
bis März!
 
 
 
 
 
 Es sprachen/schrieben mich schon mehrere Kundinnen/Kunden an,
ob ich denn meinen Dawanda-Shop aufgegeben hätte.
Es war mir einfach zu viel
alle auf dem Markt zu bedienen,
arbeiten zu gehen
und dann auch noch den Shop zu befüllen.
Deshalb entschied ich mich,
das Lädchen vorübergehend still zu legen.
 
Ich habe aber noch Seifen!
Diese darf man gerne bei mir bestellen.
Ich schicke sie dann so schnell wie möglich los,
damit sie vor Weihnachten noch bei euch/Ihnen ankommen!
(Mailadresse oder Telefonnummer rechts)
 
 
Diese Sorten sind noch zu haben:
 


 
Für heute wünsche ich euch allen einen schönen Tag
und eine gemütliche Adventswoche!

Samstag, 22. November 2014

Sofort loslegen!?!

 
Am Donnerstag war ich auf der Kreativ-Messe in Stuttgart.
Hatte von www.die-kreidefarbe.de  eine Eintrittskarte
geschenkt bekommen.
Ich war dort angesichts der Menschenmassen
und dem Angebot ein wenig überfordert.
Außerdem hatte ich nicht so viel Zeit -
und das geht gar nicht!
Für diese Messe braucht man den ganzen Tag!
 
Ich habe ein paar Bastelsachen eingekauft
und hätte am liebsten gleich losgelegt.
Aber leider ging und geht das immer noch nicht.
Ich musste einiges vorbereiten für den Markt
dieses Wochenende bei uns in
 
Althengstett in der Festhalle!
 
traumhaft schöne Papiere (eine schwedische Firma)
und Stempel (La Blanche)
und anderen Schnickschnack


Vielleicht sehen wir uns ja heute zwischen
11 und 17.30 Uhr
 
oder morgen zur gleichen Zeit!?!
 
Ich habe vorhin aufgebaut,
bin nun nochmal heim gefahren,
werde mich jetzt ein wenig aufhübschen
und dann kann es losgehen!
 
Schönes Wochenende!!!

Freitag, 14. November 2014

Der Start war schonmal gut!

 
 
Heute begann der Adventsmarkt in der Seminarturnhalle in Nagold.
Es war gleich um 14 Uhr so viel los
und ging den ganzen Nachmittag so weiter.
Ein toller Tag!
 
Doch dadurch hatte ich keine Zeit
und nicht dran gedacht,
Fotos zu machen.
Am Schluss habe ich noch ein
(schlechte) Schnappschüsse gemacht.
Bitte entschuldigt die schlechte Qualität.
Es war einfach zu dunkel,
aber ich wollte keinen Blitz benutzen.
 
Es werden viele schöne Dinge angeboten!
 
Seifen, Badepralinen, Körperbutter:
 

 
Süße Ohrringe und anderer schöner Schmuck:


 
Exakt gefaltete Papierschönheiten:

 
Liebevolle Näharbeiten:

(die Stiefelchen sind ganz klein - ca. 8cm hoch)

 
Fotokarten - teilweise mit Gedanken, Wünschen, Gedichten:

 
Und diese zauberhaften, liebevollen Püppchen:
(ich würde mir am liebsten eins kaufen,
aber ich brauche das eigentlich nicht -
außer zur Deko*grins*)

 
Das war es, was ich auf die Schnelle noch fotografiert habe.
Es gibt noch anderen Schmuck, Papierarbeiten,
Gestricktes, Genähtes, Gebranntes,
Leckeres aus dem Biogarten, Deko.....
 
Außerdem wird für das Leibliche wohl gesorgt!
 
Wer Zeit und Lust hat zu kommen
ist herzlich eingeladen!
Samstag von 10 bis 18 Uhr,
Sonntag von 11 bis 18 Uhr
könnt ihr euch alles gerne
in Original anschauen!

Donnerstag, 13. November 2014

Ereignisreicher Monat! ....

 
 
... Dabei ist noch nicht mal die Hälfte rum!
 
Ganz lieber Besuch aus Schweden war bei mir!
Wir haben uns zum Frühstück verabredet.
Meine früher beste Freundin
(aus Realschultagen - ist schon ein Weilchen her)
war bei ihrer Familie hier in der Nähe.
Ich habe mich riesig gefreut,
dass sie auch Zeit für mich gefunden hat.
Es ist nämlich schon wieder ein paar Jahr her,
dass wir uns getroffen haben.
 
 
Mama, Papa, Rosi...
ich soll euch herzlich von ihr grüßen!
 
 
 
 
Schon letzte Woche hatten wir im Kindergarten
unseren Laternenumzug.
(ich darf keine Bilder von den Kindern zeigen)
Danach gab es beim Lagerfeuer
(es brannten drei Feuerkörbe)
Punsch, Glühwein und .....
 
 
... ein tolles, reichhaltiges Kuchenbüffet
(süß und salzig):
 
 
Herzlichen Dank an alle Eltern!!!
 

 
 
 
Letztes Wochenende vertrat mich Tina in Vollmaringen
beim Kunstmarkt.
 
Ich war an dem Tag in Schwieberdingen in der Bruckmühle.
Es war ein sehr schöner Markt!!!
 
Leider hatte ich nur einen sehr kleinen Tisch.
Ich hatte ihn ziemlich beladen, bzw überladen:
 
 
Badepralinen und Badeschokolade war auch dabei:
 
 
Das sind Miniseifchen!
Ich verkaufe sie in einer schön
beklebten Streichholzschachtel.
Man darf sich immer die Schachtel
und die Seife aussuchen:
 
 
Engelsflügel und Geschenkanhänger von Tina
hatte ich auch dabei:
 
 
 
Und nun steht alles für den nächsten Markt bereit:
 
 
 
 
Ich freue mich auf diesen Markt immer sehr.
Die Seminarturnhalle ist ein schönes Ambiente,
wir Aussteller kennen uns gut,
es ist eine tolle Atmosphäre,
es gibt leckere Kuchen
und am Wochenende sogar warmes Mittagessen.
 
Ein Markt zum Wohlfühlen!

Mittwoch, 5. November 2014

Der Countdown...

... läuft!!!
 
Dieses Wochenende beginnt mein
Märktemarathon!!!
 
 
Ihr könnt mich in Schwieberdingen besuchen:
 
Kunst in der Mühle
(habe leider keinen Flyer mehr)
Samstag, 8.11. von 14 bis 18 Uhr
Sonntag, 9.11. von 11 bis 18 Uhr
 
Am gleichen Wochenende vertritt mich meine Freundin Tina
in Vollmaringen:
 
Kunst- und Handwerkermarkt
Gemeindehalle Nagold-Vollmaringen
Samstag, 8.11. von 14 bis 18 Uhr
Sonntag, 9.11. von 11 bis 18 Uhr
 
 
 
 
 
 
Das Wochenende drauf bin ich
in Nagold in der
"Alten Seminarturnhalle"
 
Aventsmarkt
 
Freitag, 14.11. von 14 bis 18 Uhr
Samstag, 15.11.  von 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 16.11. von 11 bis 18 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine Woche später habe ich Heimspiel:
 
Weihnachtlicher Kunstmarkt
in Althengstett
in der Festhalle
 
Samstag, 22.11. von 11 bis 17.30 Uhr
Sonntag, 23.11. von 11 bis 17.30 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dann kommt ein halbes Heimspiel:
ich mache beim Weihnachtsmarkt in Wildberg mit.
Dort wohne ich zwar nicht,
aber da arbeite ich seit 5 Jahren in einem der Kindergärten
und kenne dadurch viele Leute
 
Samstag, 29.11. von 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 30.11. von 11 bis 19 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
Und dann kommt der letzte Markt für dieses Jahr:
 
 
Samstag, 6.12. von 14 bis 21 Uhr
Sonntag, 7.12. von 11 bis 19 Uhr
 
Dieser Weihnachtsmarkt ist in einer
alten Burgruine - sehr stimmungsvoll!!!
 
 
 
 
So, jetzt muss ich noch ein bissle was schaffen:
an die Badepralinen (und noch zwei weitere Sorten)
müssen Anhänger dran! Außerdem bekommt
die Badeschokolade noch ihre Banderole!
 
 
 
 
Ich bin gespannt,  wie ich diesen Marathon durchhalte.
Bin ja auch noch zu 50% berufstätig.
Euch allen eine gute Zeit!!!